Inhaltsverzeichnis

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

»Endspiel« auf Zeit
Die CSU muss fürchten, dass ihre Niederlage im Asylstreit bis Oktober auffliegt
Hans Heckel

»Bikulturelles Bindeglied eigener Prägung«
Deutsch-rumänische Regierungskonsultationen zu den Belangen der deutschen Minderheit

Jan Heitmann:
Zum Schaden

S. 2 Aktuell

Entnationalisiertes Nationalteam
»Die Mannschaft« dient als Instrument, die Integrationslüge besonders zuckrig und massenwirksam zu verbreiten
Günter Scholdt

Der Sport ordnet sich der Gewalt unter
Die Politisierung des Fußballs hat im Vorfeld der Weltmeisterschaft zugenommen
Bodo Bost

MELDUNGEN

S. 3 Deutschland

Rüffel aus Rom
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz gerät immer mehr in Widerspruch zu Papst und Kirchenvolk
Bodo Bost

Erstes Aufbegehren
An der Fernuniversität Hagen regen sich Stimmen gegen den Gleichstellungswahn
Wolfgang Kaufmann

MELDUNGEN

S. 4 Rente

Arbeiten bis zum Umfallen
Rente mit 69 – Heutige Arbeitnehmer fürchten, im Alter zu verarmen
Manuela Rosenthal-Kappi

In die Zinsfalle gelockt
Erst zur privaten Vorsorge gedrängt, jetzt geschröpft
Hans Heckel

Fremdleistungen: Der Staat bedient sich großzügig

Zeitzeugen

S. 5 Preussen/Berlin

Russen zeigen Präsenz
Zwei Ausstellungen gleichzeitig eröffnet – Erinnerung an russische Avantgarde in Berlin
Jurij Tschernyschew

Irreführung
Vera Lengsfeld

Weitere Ungereimtheiten zum NSU
Untersuchungsausschuss im Brandenburger Landtag wirft Schatten auf Verfassungsschutz

Woidke versucht’s
Personalwechsel soll SPD die Wende bringen
Frank Bücker

S. 6 Ausland

»Nicht einfach auf Russland zeigen«
Beweise der Ermittlungsgruppe im Fall MH 17 nicht überzeugend
Florian Stumfall

Nebelkerzen aus Shanghai
Der Vertrag zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong-un brachte nichts substanziell Neues
Friedrich-Wilhelm Schlomann

MELDUNG

S. 7 Wirtschaft

Chinesen blasen zum Kampf
Der US-Elektroautobauer Tesla gerät immer mehr unter Druck – Konkurrenz aus Asien auf dem Vormarsch
Norman Hanert

MELDUNGEN

S. 8 Forum

Dümmste Kartoffel
Rolf Stolz

Masterplan noch keine Wende
Gerd Seidel

Gegenwind
Die EU kann von den Dinosauriern lernen
Florian Stumfall

S. 9 Kultur

Scheußlich, aber billig
Bausünden verschandeln das Land – Weil man sich an den Anblick gewöhnt hat, meckert keiner darüber
Nils Aschenbeck

Traumatisierter Maler
Reise durch die Provinz – Der aus Westpreußen stammende Expressionist Fritz Ascher
Helga Schnehagen

Gepackte Koffer
Die letzten Tage des Kaisers im Neuen Palais
H. Tews

MELDUNGEN

S. 10 Geschichte & Preussen

Der Typewriter kam aus Tirol
Dem österreichischen Kaiser gefiel die erste Schreibmaschine allerdings nur wenig
Klaus J. Groth

Das Kalifat der Terroristen
Der IS-Führer lässt sich als Kalif und »Führer aller Gläubigen« titulieren – mit nicht weniger Recht als seine vielen Vorgänger
Wolfgang Kaufmann

S. 11 Geschichte & Preussen

Medial inszenierte Staatskrise
Der Tod eines RAF-Terroristen und eines Bundesgrenzschützers vor 25 Jahren erschütterten Politik und Gesellschaft
Wolfgang Kaufmann

S. 12 Mensch & Zeit

Der Meister aus der Box ...
... und »Fremde Welten«: Händel, die Festspiele und ein Problem mit Formen
Erik Lommatzsch

Moment der Woche

Der historische Sieg des Dollar-Imperiums
In Bretton Woods haben die USA ihre Partner 1944 nach allen Regeln der Kunst übers Ohr gehauen
Nike U. Breyer

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Musik und Magie in Osterode
Lebendiges Brauchtum beim Ostpreußischen Sommerfest
Hanna Frahm

»Leben wir Europa in Einigkeit und Recht und Freiheit!«

MELDUNGEN

S. 14 Glückwünsche

Wir gratulieren

S. 15 Heimatarbeit

Aus den Heimatkreisen

S. 16 Heimatarbeit

Landsmannschaftliche Arbeit

S. 17 Heimatarbeit

Konzert
Gumbinner Kammerchor Kant in Münster

Hans Dzieran
Ehrenvorsitzender wird 89 Jahre

S. 18 Heimatarbeit

Museumsschätze
Aus dem Ostpreußischen Landesmuseum: Bernstein und Nachkriegsobjekte

Es gibt kein „cyryk“
Der letzte echte Wilmesaurisch-Muttersprachler will seine Sprache retten
Chris W. Wagner

Johanni-Feuer
Ostpreußische Bräuche

S. 19 Pommersche Zeitung

Pommersche Zeitung

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Lebensstil

Lebenshilfe für die Hosentasche
Die steinernen Tränen der Apachen – Den schwarzen Obsidianen werden in der Esoterik vielerlei Heilwirkungen nachgesagt
Alexander Glück

Von Gefühlen verleitet
»Neuroselling«: Wenn man kauft, was man gar nicht braucht
Stephanie Sieckmann/tws

Optimal abgetaucht
Um den Winter zu überleben, müssen Pinguine vorher gut jagen
Kai Althoetmar/tws

S. 22 Bücher im Gespräch

Abiturwissen Nationalsozialismus auf Französisch
Lars Keiser

Kindheit nach dem Krieg
Silvia Friedrich

Verhaltensregeln neu erklärt

Von Anziehungs- und Fliehkräften
Wolfgang Thüne

Kritische Auseinandersetzung eines Anwalts mit aktuellen politischen Themen
Karlheinz Lau

S. 23 Anzeige Rautenberg Buchhandlung

Anzeige Rautenberg Buchhandlung

S. 24 Panorama

Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel
Schlacht um Berlin / Wie die Grünen sich um Merkel scharen, warum Habeck auch ’ne Tüte Eiswürfel nicht hilft, und was Roth herausplaudert

MELDUNGEN / ZUR PERSON

MEINUNGEN

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.