Die Märchenwelt ist entsetzt – Ein Fee

Es war einmal ..., so beginnen viele Märchen. Christian Berg ist ein Märchenerzähler, Geschichtenerfinder sowie Musicaldramaturg, -regisseur und -darsteller. Wer ihn schon einmal auf der Bühne erlebt...


Flucht und Vertreibung wissenschaftlich

Flüchtling bleibt man ein Leben lang, hat die Autorin Gudrun Wolter einmal über die Vertreibungen von 1945 geschrieben. In der Tat weiß man, dass das Trauma von Flucht und Vertreibung in den...


Autor deckt die Profitgier der Tomatenindustrie auf

Sie ist eine der beliebtesten und weltweit am meisten konsumierten Gemüsesorten: die Tomate, roh oder verarbeitet. Sie ist Hauptbestandteil von Tomatenketchup, wird in mehrfach konzentrierter Form zu...


Neues Sarrazin-Buch: Der Autor gibt den Deutschen eine letzte Chance

Nach seinen vier Bestsellern „Deutschland schafft sich ab“, „Europa braucht den Euro nicht“, „Der neue Tugendterror“ und „Wunschdenken“ legt der Volkswirt und frühere Berliner Finanzsenator Thilo...


Aufgewärmte Teilungs-Theorie

Alten Wein in neue Schläuche zu gießen und das Ganze dann noch mit einem kräftigen Schuss Volkspädagogik zu würzen, gehört zum üblichen Geschäft mancher Historiker hierzulande. Einer davon ist...


Fantastisches für Zwischendurch

Können wir „Greta“ lesen?“ „Greta“, so wurde das Kinderbuch „Wenn Glühwürmchen morsen. Fantastische Geschichten“ von Fernsehmoderator Ralph Caspers, bekannt durch „Wissen macht Ah!“ oder „Die Sendung...


Nichts für E-Book-Freunde

Die Seiten sind so glatt, wie die Innenseite einer Muschel und der Leineneinband in Sandfarben fühlt sich an, als wäre man am Strand, und damit ist der Leser mitten in den Geschichten Siegfried...


Klaus-Rüdiger Mai plädiert für eine neue Mission des Christentums

Sola fide – allein durch den Glauben kommt der Mensch zu Gott, nicht durch noch so gut gemeinte Werke“. So hat es Martin Luther formuliert, dies war der Kern seines Auflehnens gegen die katholische...


Die Welt besser verstehen

In den täglichen Nachrichtensendungen ist für tiefergehende Erläuterungen kein Platz. Zeitlich begrenzt bringen sie nur das aktuelle Tagesgeschehen. Wer sich eingehender mit politischen Themen der...


Gespräche mit Russen

Russland ist ein Land voller Widersprüche. Das wird einmal mehr bei der Lektüre von Carola Schneiders Buch „Mein Russland“ deutlich. Die Leiterin des ORF-Büros in Moskau arbeitet seit 2011 in...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.