Das Warten verkürzen

13.12.17

Es gibt viel zu entdecken im „Weihnachtswimmelbuch“. Man trifft den kleinen Max in seinem Kindergarten. Dort bastelt er seinen Weihnachtswunschzettel, während die Kindergartenkinder mit Basteln, Singen und Spielen beschäftigt sind. Wie die Wunschzettel der Kinder zum Weihnachtsmann gelangen, erfährt man auf der nächsten Seite. Viele Helfer verpacken die Geschenke, und dann geht es los damit auf den Rentierschlitten. Schließlich sollen alle Geschenke ja rechtzeitig zum Heiligen Abend bei den Kindern eintreffen. Bis dahin ist es noch etwas Zeit, sodass man Max und die anderen Kinder noch zum Schlittschuhlaufen und auf den Weihnachtsmarkt begleiten darf. Am Weihnachtsabend schaut man allen Familien im Haus beim Weihnachtenfeiern zu. Ein schönes Kinderbuch für die Vorweihnachtszeit, das man bereits mit Kleinkindern anschauen kann.
Allen Kindern macht es sicher viel Spaß, auf den großformatigen Bildtafeln immer Neues zu entdecken.     Silvia Friedrich

Alexander Steffensmeier: „Wir warten auf den Weihnachtsmann. Das große Weihnachtswimmelbuch“, Verlag cbj,  München 2017, gebunden, 12,99 Euro


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ mit einer Anerkennungszahlung.


Drucken


Kommentare

Keine Kommentare


Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld
*
*
*

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz


*
 

Da Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen, erscheint Ihr Kommentar möglicherweise erst am folgenden Werktag.
Sollte der Kommentar nach längerer Zeit nicht erscheinen, laden Sie bitte in Ihrem Browser diese Seite neu!

 
 

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.