Das krumme Ding der EU

Als die Eurokraten über die Gurke herfielen

Die „Gurken-Norm“ gilt als Symbol für eine Überregulierung, mit der die EU die Bürger nervt. Am 15. Juni vor 30 Jahren wurde sie eingeführt.Als die...


Der Kugelschreiber, das verkannte Genie

Argentinien widmet dem Ungarn Laszlo Biro den »Tag des Erfinders«

Der Kugelschreiber gehört zu den Dingen, die unverzichtbar sind, zuhause, im Büro und im Weltall. Für seine geniale Erfindung erhielt der Ungar...


Die Tragik mit den beiden Landbrücken

Der Wandel der ostpreußischen Grenzen in der Zeit des Deutschordensstaates

Etwas Tragisches haftet dem an, dass es im ureigensten Interesse des Deutschordensstaates lag, nach den beiden Landbrücken zu streben: der einen ins...


Ein Fenstersturz löst ein Massensterben aus

Dem Prager Gewaltakt mit dem Dreißigjährigen Krieg eine der größten Katastrophen der deutschen Geschichte

Bereits 1419 und 1483 hatten böhmische Rebellen Vertreter des Katholizismus aus dem Fenster des Prager Rathauses geworfen. Im erstgenannten Falle...


Copernicus hob die Welt aus den Angeln

Die Bewegung der Himmelskörper veränderte das Universum

Nicolaus Copernicus revolutionierte das mittelalterliche Bild von der Welt und leitete durch seine Forschungen ein neues Denken ein. Vor 475 Jahren,...


Eine Herausforderung bis heute

Karl Marx – Vor 200 Jahren wurde der Mann geboren, der eine Lunte an die Weltgeschichte legte

3,3 Millionen Zuschauer haben sich vor einigen Jahren an der Abstimmung „Unsere Besten“ im Zweiten Deutschen Fernsehen beteiligt, 778984 dafür...


Gleich mit einem doppelten Tabu belegt

Ausländerkriminalität im »ersten sozialistischen Staat auf deutschem Boden«

Die Thematisierung der Ausländerkriminalität in der DDR ist aus linker Sicht gleich ein doppelter Tabubruch: Zum einen sind Verbrecher keine Täter,...


»Dach des großen Versprechens«

Vor 60 Jahren wurde die Berliner Kongresshalle als US-amerikanisches »Geschenk« dem Regierenden Bürgermeister übergeben

„Das war ein Propagandabau, der sich an die Sowjets richtete, die nur einen knappen Kilometer entfernt waren“, kennzeichnet der Architekt Hugh...


Wenn man es mit der Heiratspolitik übertreibt

Von geistigen und körperlichen Leiden gezeichnet: Österreichs vor 225 Jahren geborener zweiter Kaiser, Ferdinand I.

Bella gerant alii, tu felix Austria nube. Nam quae Mars aliis, dat tibi diva Venus (Kriege lasse andere führen, du, glückliches Österreich, heirate!...


Katyn – das Massaker und die Lüge

Eine »Verschwörung des Schweigens« – Die Verbündeten deckten Josef Stalins Massenmord lange

In der an Verlogenheit, Niedertracht und Brutalität reichen Geschichte des Zweiten Weltkrieges nimmt Katyn einen besonderen Platz ein. Katyn steht...


Mehr als Pleiten, Pech und Pannen

Welche systematischen Schwächen zu den Fehlleistungen der bundesdeutschen Geheimdienste seit 1949 geführt haben

Die drei bundesdeutschen Geheimdienste stehen schon seit Längerem in der Kritik. Verantwortlich hierfür sind allerlei Fehlleistungen, die in ganz...


Früh sah er das Ende der DDR kommen

Kommenden Mittwoch feiert der ehemalige BND-Präsident Hans-Georg Wieck seinen 90. Geburtstag

Im Gegensatz zu den oft selbsternannten westdeutschen „Russland-Spezialisten“ gewann der ehemalige deutsche Diplomat und Präsident des...


Ein letztes großes Aufbäumen an der Westfront

Vor 100 Jahren versuchten die Deutschen, mit einer kriegsentscheidenden Großoffensive die drohende Niederlage abzuwenden

Vor einem Jahrhundert hatte sich den Mittelmächten ein Zeitfenster geöffnet. Dieses kleine Zeitfenster versuchte die Oberste Heeresleitung zu einer...


Mehr Todesopfer als der Erste Weltkrieg

Vor 100 Jahren brach die Spanische Grippe aus – Die Zahl der an ihr Verstorbenen wird auf 25 bis 100 Millionen geschätzt

Zwischen 1918 und 1920 wütete die größte Seuche der Geschichte. Die Schätzungen der Opferzahl schwanken sehr, weil die Pandemie selbst entlegene...


Deutschlands schönste Alma Mater

Auf einer europaweiten Rangliste von »Times Higher Education« belegt die Rostocker Universität den vierten Platz

Das Londoner Magazin „Times Higher Education“ ist bekannt für seine akademischen Ranglisten (Rankings) der Qualität der Hochschulbildung. Jüngst hat...


Nur der nutzbringende Mensch zählte

Im Umgang der DDR mit Behinderten und Kranken lagen Welten zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Eine Gesellschaft zeigt ihr wahres „Gesicht“ im Umgang mit den Schwächsten, die Hilfe brauchen und allein nicht zurechtkommen. Der SED-Staat nahm für...


Normen bringen Ordnung ins Chaos

Seit 100 Jahre prägen DIN-Angaben verbindlich unseren Alltag

Ordnung muss sein. Anders funktioniert der Alltag in der organisierten Welt nicht. Seit 100 Jahren setzt das Deutsche Institut für Normung (DIN) die...


Der Widerstand endete unter dem Fallbeil

Die Flugblätter der »Weißen Rose« prangerten das NS-Regime an

Die sechste Flugblattaktion wurde der Weißen Rose zum Verhängnis. Am 18. Februar vor 75 Jahren verhafteten die Nationalsozialisten Sophie und Hans...


»Wollt ihr den totalen Krieg?«

Mit seiner Sportpalastrede lieferte Joseph Goebbels vor 75 Jahren ein Paradebeispiel für die Rhetorik und die NS-Propaganda

Joseph Goebbels war mit sich zufrieden. Einen Tag nach seiner Rede im Berliner Sportpalast, am 19. Februar 1943, notierte er in seinem Tagebuch: „Die...


Opfer einer Revolution oder eines Komplotts?

Vor 100 Jahren wurde mit Nicolae Ceausescu der einzige Machthaber geboren, den die »Wende« von 1989 das Leben kostete

Der rumänische „Conducator“ (Führer) Nicolae Ceausescu galt als „Genie der Karpaten“, „Titan der Titanen“ sowie „irdischer Gott“ – und gehörte zu den...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.