OECD beklagt Schrumpfen der Mitte

Stärker als die Globalisierung bewirke der technologische Wandel eine »Polarisierung der Arbeitsmärkte«

Vertreter aus Politik und Wirtschaftsverbänden sprechen gerne von einem neuen deutschen Wirtschaftswunder. Arbeitslosigkeit müsse in der...


Schifffahrtskrise weitet sich aus

Traditionsreederei Rickmers ist das nächste Opfer eines gnadenlosen Konzentrationsprozesses

Der anhaltenden Schifffahrtskrise fallen mittlerweile auch Großreedereien zum Opfer. Während das Überangebot an Schifftonnage weiter zunimmt,...


Afrikas Motorisierung schreitet voran

Bei lauter chinesischen Lizenzproduktionen und auch Eigenentwicklungen hat der Westen das Nachsehen

Derzeit weist der Automarkt in Afrika, wo nur rund jeder 20. Bewohner ein Kraftfahrzeug besitzt, das weltweit größte Wachstumspotenzial auf. Die...


Ist der Absturz vorhersehbar?

Jahrelang wurde die Digitalwährung Bitcoin belächelt – Nun erlebt sie einen Höhenflug

Ungeachtet ihres derzeitigen Höhenflugs sagen Experten einen Absturz der Digitalwährung Bitcoin voraus. Jährlich feiern Anhänger am 22. Mai den...


EU kassiert Griechenlandprognose

Für dieses Jahr rechnet die Kommission statt mit 2,7 nur noch mit zwei Prozent Wirtschaftswachstum

Die Kommission der Europäischen  Union wird ihre erste positive Wachstumsprognose für Griechenland für dieses und das nächste Jahr wegen einer...


Sargnagel für Deutschlands Autobauer

Förderung der Elektromobilität gefährdet Hunderttausende Arbeitsplätze bei Herstellern und Zulieferern

Der Druck auf die Hersteller von Dieselfahrzeugen wächst, gleichzeitig gibt die Politik immer mehr Anreize zum Umstieg auf Elektoautos. Für den...


Fraport pachtet Flughafen Thessaloniki

Die Frankfurter haben mit der Copelouzos Group in 14 griechischen Airports den Betrieb übernommen

Der deutsche Flughafenbetreiber Fraport hat zusammen mit dem griechischen Partner Copelouzos Group für 40 Jahre den Betrieb von 14 griechischen...


Billionen-Dispo für die Eurozone

Wegen offener Forderungen: Deutsche Berufstätige profitieren nicht vom Exportüberschuss

Die Schulden, die andere Euro-Notenbanken bei der Bundesbank angehäuft haben, nähern sich der 1000-Milliarden-Euro-Grenze. Das Geld wird nicht...


Zahlen wird vor allem Deutschland

Durch den Austritt Großbritanniens muss die EU die Lasten neu verteilen

Durch den Brexit entfällt ein Hauptzahler. Brüssel muss die Lasten neu verteilen, denn eines macht die Eurokratie deutlich: Mit weniger gibt sie sich...


Ende der goldenen Zeiten?

Deutschlands Autobauer stehen glänzend da, doch das könnte sich bald ändern

Die Autoindustrie hat im vergangenen Jahr so rentabel wie nie zuvor gearbeitet. Zwei deutsche Autobauer hängten die Konkurrenz sogar ab. Das könnte...


Für den Mittelstand wird’s teuer

Familienunternehmer: Reform der Erbschaftsteuer bedroht die Basis der sozialen Marktwirtschaft

Dass die neue Erbschaftsteuer zu Mehrbelastungen für Firmenerben führt, wurde allgemein erwartet. Dass Deutschland im Ländervergleich aber noch...


Vom Tiger zum kranken Mann

Die Talfahrt der türkischen Wirtschaft liegt nicht nur, aber vor allem, an Erdogans Politik

Vor sieben Jahren gehörte die Türkei neben China zu den Ländern mit der größten wirtschaftlichen Dynamik überhaupt. Inzwischen ähnelt der...


EU will China auf die Finger schauen

Der Verkauf europäischer Firmen ins Ausland soll stärker kontrolliert und reglementiert werden

Die EU-Kommission hat auf Initiative Deutschlands, Frankreichs und Italiens einen Plan zum Schutz vor unerwünschten Firmenübernahmen entwickelt....


Sanktionen lösen Reformstau auf

Wie Russland davon profitiert, dass die USA es wirtschaftlich disziplinieren wollen

Der äußere Druck durch die von den USA initiierten Sanktionen des Westens hat in der Russischen Föderation eine Besinnung auf die eigene...


Kampagne abgebrochen, Ziel erreicht

Bundesumweltministerin schafft mit neuen »Bauernregeln«, die provozieren, Öffentlichkeit für ihr Anliegen

Mit den elf neuen „Bauernregeln“ ihrer Kampagne „Gut zur Umwelt. Gesund für alle“ hat die Bundesumweltministerin die Agrarlobby so sehr provoziert,...


Übernahme mit üblem Beigeschmack

Der Verkauf Opels an den Peugeot-Citroën-Konzern zeigt auch das Versagen deutscher Wirtschaftspolitik

Die Kanzlerin erfuhr aus den Medien davon: General Motors verkauft seinen deutschen Autobauer Opel an den französischen Peugeot-Citroën-Konzern....


Verlustrisiko: 800 Milliarden Euro

Berlin versucht nicht einmal, die drohenden Verluste durch die Target-Problematik auch nur begrenzen

Die Forderungen der Bundesbank im Rahmen des Zahlungssystems der Euro-Zentralbanken haben ein neues Allzeithoch erreicht. In den kommenden Monaten...


Kurz vor der Schulden-Explosion

Desaster der Griechen-Rettung steht bevor – Athener Regierung hält sich nicht an Absprachen mit der EU

Ein neuer Bericht des Internationalen Währungsfonds (IWF) warnt die Europäische Union weiter vor der griechischen Schuldenlast. Währenddessen haben...


Was bringt Schmidts Tierwohllabel?

Auf der der Grünen Woche enthüllte der Landwirtschaftsminister die neueste Errungenschaft seines Hauses

Zum Auftakt der diesjährigen Internationalen Grünen Woche Berlin stellte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ein neues staatliches...


Sorgenkind Afrika

Sorgenkind AfrikaGeografisch ein Riese, wirtschaftlich ein Zwerg – Der Schwarze Kontinent kommt nicht auf die Beine

Angesichts des rapiden Bevölkerungswachstums auf dem afrikanischen Kontinent wäre eigentlich ein extrem hohes Wirtschaftswachstum notwendig. Nach gut...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.