Überschuldet und unrentabel

Ein Großteil der US-amerikanischen Wirtschaft scheint einer Rezession nicht gewachsen zu sein

Große US-Konzerne wie Apple, Google,  Hewlett-Packard und Amazon erwirtschaften gewaltige Gewinne. Auf der anderen Seite haben sich aber viele...


Ausverkauf der deutschen Wirtschaft

Wie die Globalisierer die Spitzentechnologie aus Deutschland abziehen

Die scheidende Bundesregierung verlangt von der EU, Vorschriften zu erlassen, mit denen Firmenübernahmen durch chinesische Investoren erschwert...


Unausgegoren wie die »Energiewende«

Welche Schwierigkeiten ein zeitnahes Verbot von Autos mit Verbrennungsmotor mit sich brächte

Prominente Vertreter der Grünen, sowie SPD- und unionsregierte Länder wollen bereits ab 2030 keine Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren mehr...


Wie IT-Multis Steuern vermeiden

Und wie die Versuche in der EU einzuschätzen sind, sie zukünftig daran zu hindern

Der Computerkonzern Apple hat im vergangenen Jahr in Deutschland rund 25 Millionen Euro an Steuern gezahlt. Das sind immerhin zwei Drittel mehr...


Angriff auf Monopolstellung der USA

Peking will BRICS vertiefen und erweitern sowie die New Development Bank stärken

Schon vor dem Jahrestreffen der BRICS-Staaten im südchinesischen Xiamen am 4. und 5. September gab der Gastgeber die große Linie vor: Peking werde...


Drohen Verhältnisse wie in den USA?

Immer mehr Deutsche gehen zusätzlich zu ihrem Hauptberuf einer Nebenbeschäftigung nach

Laut der Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit gingen Ende vergangenen Jahres insgesamt fast 2,7 Millionen Menschen im Nebenberuf...


Es mangelt nicht nur an Fähigkeiten

Viele Asylsucher wollen gar nicht arbeiten, sondern suchen Alimentierung

Im Sommer 2016 hat der Bund mit viel Geld den Weg für kommunale Integrationsvorhaben von Asylbewerbern frei gemacht. Nach rund einem Jahr stellt die...


Streit um Steuergelder für Air Berlin

Hat Berlin die Interessen der Urlauber in der Ferne oder des Lufthansa-Konzerns in Frankfurt im Sinn?

Air Berlin verursachte seit Jahren erhebliche Defizite. Im vergangenen Jahr betrug der Verlust 780 Millionen Euro. Die Lage verschärfte sich...


Bald darf der Sündenbock ran

Soll ein Deutscher auf EZB-Chef Draghi folgen? Der müsste dann für die Fehler seiner Vorgänger büßen

Die Amtszeit des Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, endet zwar erst 2019. Schon jetzt aber werden mögliche Nachfolger...


Wirtschaftskrieg gegen Europa

US-Sanktionen zielen nicht nur auf Russland, sondern den ganzen europäischen Kontinent

Der Wirtschaftskrieg zwischen den USA und Europa, der hier und da ahnungsvoll prophezeit wird, ist schon in vollem Gange. Europa aber ist in diesem...


»America First« erwischt die EU eiskalt

Russland-Sanktionen der USA schaden europäischen Firmen – Erste Insolvenzen in Deutschland

Der neue Gesetzesentwurf der USA über verschärfte Sanktionen gegen Russland verfolgt unverhohlen das Ziel, amerikanischen Gasexport zulasten der...


Wie eine Zitrone

Deutschland schröpft seine Bürger mit der zweithöchsten Sozialabgabenlast aller Industrieländer weltweit

Vor allem heimliche Steuererhöhungen sind schuld: Der Staat knöpft seinen Bürgern immer höhere Anteile ihrer wohlverdienten Löhne und Gehälter ab....


Droht wirklich Fachkräftemangel?

Die Digitalisierung des Wirtschaftslebens wird auch viele anspruchsvollere Arbeitsplätze gefährden

Von Arbeitgeberseite wird unter Hinweis auf einen unterstellten Fachkräftemangel eine systema­ti­sche Anwerbung von Ausländern gefordert. Doch droht...


Kann Frankfurt vom Brexit profitieren?

Paris ist ein starker Konkurrent und London wird seine führende Position nicht kampflos aufgeben

Innerhalb weniger Tage haben sich gleich drei japanische Banken für Frankfurt am Main als Standort ihrer Repräsentanz in der Europäischen Union...


Italien rettet Banken

Eigentlich soll es so etwas nicht mehr geben, aber Rom bedient sich einer Ausnahmeregelung

Mit der EU-Bankenunion sollten Bankenrettungen auf Kosten der Steuerzahler eigentlich der Vergangenheit angehören. In Italien springt der Staat bei...


»Der größte Steuerskandal«

Mit dubiosen Geschäften wurde der deutsche Fiskus um zig Milliarden Euro gebracht

Jahrelang haben Börsenspekulanten unter Mithilfe von Banken und renommierten Anwälten den Fis­kus um Milliarden gebracht. Ob die Vorgehensweise legal...


OECD beklagt Schrumpfen der Mitte

Stärker als die Globalisierung bewirke der technologische Wandel eine »Polarisierung der Arbeitsmärkte«

Vertreter aus Politik und Wirtschaftsverbänden sprechen gerne von einem neuen deutschen Wirtschaftswunder. Arbeitslosigkeit müsse in der...


Schifffahrtskrise weitet sich aus

Traditionsreederei Rickmers ist das nächste Opfer eines gnadenlosen Konzentrationsprozesses

Der anhaltenden Schifffahrtskrise fallen mittlerweile auch Großreedereien zum Opfer. Während das Überangebot an Schifftonnage weiter zunimmt,...


Afrikas Motorisierung schreitet voran

Bei lauter chinesischen Lizenzproduktionen und auch Eigenentwicklungen hat der Westen das Nachsehen

Derzeit weist der Automarkt in Afrika, wo nur rund jeder 20. Bewohner ein Kraftfahrzeug besitzt, das weltweit größte Wachstumspotenzial auf. Die...


Ist der Absturz vorhersehbar?

Jahrelang wurde die Digitalwährung Bitcoin belächelt – Nun erlebt sie einen Höhenflug

Ungeachtet ihres derzeitigen Höhenflugs sagen Experten einen Absturz der Digitalwährung Bitcoin voraus. Jährlich feiern Anhänger am 22. Mai den...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.