Ein erfrischendes Labsal

29.12.11

Die Lektüre „meines“ Ostpreußenblattes ist für mich stets jede Woche ein erfrischendes Labsal! Ich halte Ihre Wochenzeitung – und das sage ich als alter Journalist (Jahrgang 1923) mit umfangreicher journalistischer Tätigkeit in früh-ren Jahren, unter anderem Re­dakteur der „Zeit“ – für die beste deutsche Wochenzeitung, weil sie noch nicht vom Bazillus des „political correctness“ infiziert ist, ein wohltuendes Deutsch schreibt und hervorragende umfassende Information bietet. Ein Kollege von mir, ein Ober-studienrat im Ruhestand, ebenfalls in Lüchow, ist stets aufs neue von der Lektüre begeistert. Ihre Wochenzeitung ist nicht nur ein journalistisch hervorragend redigiertes Produkt, sie ist in all dem Trübsinn unserer Zeit ein wöchentliches Therapeutikum. Dr. Karl Kowalewski, Lüchow


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ mit einer Anerkennungszahlung.


Drucken


Kommentare

Keine Kommentare


Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld
*
*
*

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz


*
 

Da Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen, erscheint Ihr Kommentar möglicherweise erst am folgenden Werktag.
Sollte der Kommentar nach längerer Zeit nicht erscheinen, laden Sie bitte in Ihrem Browser diese Seite neu!