Visumpflicht für Albaner?

24.06.19

Den Haag – Als Folge der ständig steigenden Zahl von durch Albaner verübten Straftaten wollen die Niederlande, dass Albaner nicht mehr ohne Visum in den Schengen-Raum einreisen dürfen. Da die EU-Staaten der Visumpflicht zustimmen müssen, hat die niederländische Regierung ihren Antrag der EU-Kommission vorgelegt. Zuvor hatte das niederländische Parlament die Regierung aufgefordert, etwas zur Eindämmung der Albaner-Kriminalität zu tun. Die EU-Kommission will nun zunächst einmal „den Handlungsbedarf prüfen“, wie eine Sprecherin mitteilte. Seit Ende 2010 sind Staatsangehörige Albaniens bei Reisen in die EU von der Visumpflicht befreit. Seitdem können sie unkontrolliert in die Länder des Schengen-Raums und in ein weiteres halbes Dutzend mit dem Gebiet assoziierte europäische Länder einreisen.    J.H.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ mit einer Anerkennungszahlung.


Drucken


Kommentare

Siegfried Hermann:
27.06.2019, 12:16 Uhr

Was es tatsächlich damit auf sich hat sollte sich mal den Kinofilm 96 hour
ansehen. Der Film ist selbsterklärend.


Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld
*
*
*

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz


*
 

Da Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen, erscheint Ihr Kommentar möglicherweise erst am folgenden Werktag.
Sollte der Kommentar nach längerer Zeit nicht erscheinen, laden Sie bitte in Ihrem Browser diese Seite neu!

 
 

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.