Jenseits von Ibsen

Norwegen, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, stellt sich mit einem umfangreichen Kulturprogramm vor

Ibsen und Hamsun halten die Norweger zwar in allen Ehren. Doch das Gastland der am 16. Ok­tober beginnenden Frankfurter Buchmesse will diesmal die...


Barocker Sprachpolizist

Dichter und Bewahrer der deutschen Sprache – Philipp v. Zesen zum 400. Geburtstag

Die Republik habe Staatswesen zu heißen, die Tragödie Trauerspiel. Philipp von Zesen, der vor 400 Jahren geboren wurde, ersann einst diese und andere...


Der aus der Reihe tanzt

Ballett-Ikone Rudolf Nurejew im Kino – Dramatisches Aussitzen vor dem Hintergrund des Kalten Krieges

Wenn Ballettliebhaber den Na­men Rudolf Nurejew hören, be­kommen sie glänzende Augen. Er war einer ersten männlichen Ballettstars überhaupt und für...


Ehrenrettung eines Wunderkinds

Vor 200 Jahren wurde Clara Schumann geboren – Leipzig, Bonn und Berlin ehren die Pianistin und Ehefrau Robert Schumanns

Die Neuköllner Oper in der Karl-Marx-Straße 131/133 nennt sich selber „Berlins vierte Oper“ und „ein Unikum“. Denn sie glaubt, dass es mit...


Der Vorzeige-Preuße

Plötzlich wieder modern: Der vor 250 Jahren geborene Alexander von Humboldt

Auf seiner Südamerikareise hatte Alexander von Humboldt viele Entdeckungen gemacht. Jetzt, im sogenannten Humboldt-Jahr, entdecken viele plötzlich...


Stürmische Ostseemusiker

Die Baltic Sea Philharmonic spielt konzertantisch unkorrekt – Zu erleben im September auf Usedom

Frisch, frei, einzigartig. Junge Musiker aus dem Ostseeraum beflügeln mit einer musikalischen Revolution im Konzertsaal den Frieden unter den...


Barockes Disneyland

Vor 300 Jahren fand in Dresden eine Jahrhunderthochzeit statt – Heute stellt man diese kitschbeladen nach

Dresden soll das deutsche Barock­juwel schlechthin sein – Kritiker sehen im heutigen „Elbflorenz“ allerdings eher ein „Barock-Disneyland“. Dabei geht...


»Spatz« in der Museumshand

Regensburg gönnt sich ein neues historisches Museum – Das Thema Vertreibung kommt dabei nicht zu kurz

Seit Anfang Juni ist es eröffnet: das Museum der Bayerischen Ge­schichte in Regensburg. Aber wo­zu ein solches Museum? Nun, Bayern ist kein...


Sommer der langen Haare

Mit Woodstock fand die Hippiebewegung vor 50 Jahren ihren Höhepunkt – Mit den Manson-Morden aber auch ihren Tiefpunkt

Der Sommer von 1969 hat die USA nachhaltig verändert: Die Mondlandung von Apollo 11, die Morde der „Manson-Family“ an der West- sowie das...


Fremdherrschaft im Preußenhaus

Schloss Cecilienhof bereitet das Jubiläum der Potsdamer Konferenz vor – Hohenzollern gehen dazwischen

Schloss Cecilienhof hat durch die Potsdamer Konferenz von 1945 Weltgeschichte geschrieben. Zum Jubiläum bereitet man dort, das mit jährlich 140000...


Literarisch erfolgreicher Bruchpilot

Vor 75 Jahren stürzte der Autor des »Kleinen Prinzen« ab – Wurde Antoine de Saint-Exupéry von einem Deutschen abgeschossen?

Mit seiner märchenhaften Erzählung „Der kleinen Prinz“ wurde er ein weltberühmter Schriftsteller, mit seinem tödlichen Absturz als Pilot vor 75...


Die Öko-Generation rollt heran

Kinderkram für Erwachsene – Elektro-Tretroller erobern die Städte, ganz zur Freude der einen und zum Ärger der anderen

Seit etwas über einem Monat hat sich vielerorts das Stadtbild verändert. Überall sind Menschen mit E-Scootern unterwegs. Die  lautlosen...


Im Zeichen der Birne

Fontane-Jahr – Ausstellung und »Effi Briest« in Schloss Ribbeck

Ganz inmitten der großen Konkurrenz von kulturellen Veranstaltungen im Ju­biläumsjahr „Fontane 200“ kann die kleine havelländische Ge­meinde Ribbeck...


Alle Register gezogen

Zum 300. Todestag von Arp Schnitger, dem Meister des Orgelbaus, stehen die Orgelvirtuosen besonders in Pellworm Schlange

Vor 300 Jahren starb Arp Schnitger. Was er der Welt vermacht hat, war eine neue Generation Orgeln, die mit ihrem besonderen Klang heute noch so...


Turm der Entrüstung

Der Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche schreitet voran – Doch Proteste dagegen ebben nicht ab

„Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens“, dieser Bibelvers aus dem Lukas-Evangelium um­spannt seit April in Englisch, Französisch, Deutsch,...


Wenn man einmal reich wär

Staatstheater Schwerin kämpft gegen Sparkurs an – Milchmann Tevje soll es bei den Festspielen richten

Nach eisernem Spardiktat hat die Landesregierung in Schwerin ih­ren Kurs geändert und will mehr in Kultur investieren. Die Umsetzung jedoch bleibt...


Fluch und Segen

Vom Sinn und Unsinn des Titels »Kulturhauptstadt Europas« – Häufig geht die Planung an den Bewohnern vorbei

In diesem Jahr tragen die Städte Plowdiw in Bulgarien und Matera in Italien den Titel Kulturhauptstadt Europas. Und sie tragen schwer. Der große...


Musik und Wohlbefinden

Ein Festival »Nach der Natur gemalt« – Kissinger Sommer präsentiert Musik des 18. Jahrhunderts

Unter dem Motto „1762 – Nach der Natur gemalt“ lenkt das Klassikfestival Kissinger Sommer mit 56 Veranstaltungen vom 14. Juni bis 14. Juli den Blick...


Hohenzollern in Lebensgröße

Dauerschau »Herrschaftszeiten« in der Cadolzburg bietet einen unterhaltsamen Ausflug ins Mittelalter

Bis zum 16. April 1945 war die im Landkreis Fürth gelegene Cadolzburg eine der am besten erhaltenen Herrschaftsburgen Deutschlands. Am nächsten Tag...


Ottos Schatztruhe

Mit dem Ottonianum besitzt Magdeburg ein neues Museum – Eine Grundlage zur Kulturhauptstadt 2025

Magdeburg hat als Memorialort von Deutschlands erstem Kaiser Otto dem Großen seit Kurzem einen neuen Anlaufpunkt.

Wie sähe Magdeburg wohl aus, wenn...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.