Mensch & Zeit

Alleingelassen im Zentrum der Gefahr

Zahnärzte bleiben ohne Schutz – und schlagen Alarm: „Wir arbeiten, wo sich das Virus am wohlsten fühlt“

Das Corona-Virus verlangt allen im Gesundheitswesen hohen Einsatz ab, Härten inklusive. Zahnärzte geraten in eine für alle gefährliche Lage: „Wir...


Im schönen Schein der Objektivität

Man präsentiert sich als Online-„Enzyklopädie“ und erweckt den Eindruck von nüchterner Unparteilichkeit. Doch bei genauer Prüfung fällt dieser hehre Anspruch in sich zusammen

Von Wolfgang Kaufmann Das Online-Lexikon Wikipedia ist die am fünfthäufigsten besuchte Internetseite weltweit – gleich nach den Suchmaschinen Google...


„Aber wir leben nicht in normalen Zeiten“

Insel der Freiheit: Mit Uwe Tellkamp, Jörg Bernig und Monika Maron startet die Dresdener „Edition Buchhaus Loschwitz“ ihre neue Reihe „EXIL“

Von Erik Lommatzsch

In normalen Zeiten würde ich einen größeren Raum besorgen. Aber wir leben nicht in normalen Zeiten.“ So Susanne Dagen, die...


Wenn „Klimaschutz“ zum Klimakiller wird

Forscher in den USA und China haben ermittelt: Die großen Windturbinen sind mitverantwortlich für Dürre und Erderwärmung. Doch die Politik ignoriert diese wissenschaftlichen Erkenntnisse

Von Dagmar Jestrzemski

Schattenwurf, Infraschall sowie Vogel-, Fledermaus- und Insektenschlag sind die bekanntesten Argumente gegen...


Als Katastrophen noch »normal« waren

Fluten, Trockenheit, Hitze- oder Kältewellen: Heute soll alles ein Vorzeichen der Apokalypse sein − Das war nicht immer so

Immer, wenn mal wieder ein paar Tage hintereinander die Sonne scheint und es über 30 Grad warm wird oder längerer Regen fällt und die Pegel der...


Mein Marsch durch die Servicewüste

Nichts geht mehr: Das Wochenprotokoll eines entnervten Kunden

Service, Schnelligkeit, Freundlichkeit und Kompetenz – diese Begriffe werden ständig im Munde geführt, wenn es darum geht, Kunden zu gewinnen. Die...


Der Hass-Vorwurf erstickt die Freiheit

»Hetzer«, »Spalter«, »Nazi«: Statt mit Argumenten zu kontern, wird Opposition mit maßlosen Kampfparolen niedergemacht

Bereits seit einigen Jahren ist er in aller Munde. Neben dem Klimawandel gilt er als eines der größten Übel unserer Zeit. Für einige ist er gar ein...


Wem gehört die Straße?

Der Missbrauch des Demonstrationsrechts durch Gewalt und »Gegendemonstrationen« wird nicht hinreichend geahndet

Aktuelle Nachrichtensendungen berichten fast täglich von Demonstrationen und nicht selten auch von Straßenschlachten in verschiedenen Teilen der...


Deutsches Geld fließt in die Welt

Kaum einer weiß, wie viele Milliarden die Bundesrepublik ohne Gegenleistung ins Ausland pumpt − Versuch einer Übersicht

Die ebenso interessante wie brisante Frage, wie viele deutsche Steuermilliarden eigentlich jedes Jahr ohne nennenswerte Gegenleistungen ins Ausland...


Ein Leben gegen das SED-Regime

Der engagierte Journalist und DDR-Experte Karl Wilhelm Fricke wird 90

Als Kenner der DDR hat Karl Wilhelm Fricke einen Namen. Mittels einer Vielzahl von Beiträgen setzte sich der Journalist, dessen Wort auch in der...


Mit Steuer-Millionen gegen »Rechts«

Politische Stiftungen: Wo die »richtigen« Meinungen und Feindbilder vermittelt werden

Nicht alle Deutschen folgen der Regierungslinie, welche ungebrochen daran arbeitet, die Bundesrepublik nachhaltig umzuformen. Da bedarf es der...


Wie Meinungsdiktate krank machen

Die Zahl der seelisch erkrankten Deutschen ist sprunghaft angestiegen − Welchen Anteil daran trägt die Politische Korrektheit?

Immer mehr Bundesbürger beklagen einen wachsenden Zwang zu politischer Korrektheit und Konformität. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Menschen mit...


UFO − jetzt fliegen sie wieder

Mysteriöse Sichtungen durch US-Kampfpiloten werden nun offen diskutiert: Konventionelle Erklärungen gehen ins Leere

Jahrzehntelang waren Behörden, vor allem die der USA, bemüht, angebliche Sichtungen rätselhafter Flugobjekte als Irrtum oder Spinnerei abzutun....


Geständnisse eines alten weißen Mannes

Wie ich von Geburt an bevorzugt wurde und immer noch in Privilegien schwimme

Die Feministinnen haben Recht: Alte weiße Männer sind die mit Abstand privilegierteste Spezies auf Erden. Das muss auch der Verfasser dieser Zeilen...


Wie umweltschädlich ist Windkraft wirklich?

Untersuchungen wecken Verdacht: Hatte der Dürresommer 2018 vielleicht weniger mit dem Klima zu tun als mit dessen »Schutz«

Windkraftanlagen überwuchern das Land und stoßen wegen der Verheerung des Landschaftsbildes und störender Geräusche auf wachsenden Widerstand. Nun...


Besessene Bewältiger

Von der spukhaften Fortdauer des Nationalsozialismus

Es erscheint paradox: Je weiter das NS-Regime zurückliegt, desto eifriger wird die braune Periode „bewältigt“. Das Bedenkliche: Sollte der genaue...


Generation Greta

Massiv mangelgebildet, aber grotesk anmaßend: Die »Jugend von heute« ist der ideale Handlanger bedenklicher Bestrebungen

Generation Beziehungsunfähig, Generation Facebook, Generation Jogginghose, Generation Smartphone, Generation Null Bock oder schlicht und einfach...


Ein starkes Stück

Überheblichkeit und Doppelmoral: »Deutsche Politiker reden über Österreich, als wäre Wien Magdeburg oder Hannover«

Als Selbstentlarvung der „Populisten“ feierten etablierte Parteien und Medien das Skandalvideo um den FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache. Kaum...


So wurde die Mitte zum »Narrensaum«

Was einst die Spinner am politischen Rand beschrieb, wurde geschickt zum Kampfbegriff gegen die rechte Opposition umgebaut

„Lunatic fringe“, zu Deutsch „Narrensaum“, ist ein Ausdruck zur Kennzeichnung von Verfechtern exzentrischer Positionen am äußersten Rande politischer...


Keine Freiheit ohne gelebte Leitkultur

Die Ordnung des Grundgesetzes löst sich auf, wo »Multikulti« die gemeinsame nationale Überlieferung verdrängt

Dieser Tage ist das Grundgesetz seit 70 Jahren in Kraft. Die hier festgeschriebene Ordnung stand jedoch stets auf tönernen Füßen, denn das...