Ostpreußen / Pommern

Immer mehr, immer höher hinaus

Bauvorhaben sind Sache der Gebietsregierung – Bürger beklagen sich vielfach in Internetforen

Von Jurij Tschernyschew

Als Gouverneur Anton Alichanow 2016 sein Amt antrat, wurden in der Gesetzgebung des Königsberger Gebiets eine Änderung...


Tilsit ist um ein Schmuckstück reicher

Erholungsort für die Bürger der Stadt und touristischer Anziehungspunkt für Besucher

Von Hans Dzieran

Lange Jahre stellte das verwahrloste Ufergelände entlang der Memel ein öffentliches Ärgernis dar. Die Anlegestellen, einst Domizil...


Allensteins Bürger durften über Haushalt entscheiden

Zuschauertribünen, Spielplätze, Spazierwege – Die Städter interessierten vor allem Freizeitangebote

Von Dawid Kazanski

Auf diesen Moment hatten viele Allensteiner gewartet: Die Ergebnisse der Abstimmung über die Verwendung öffentlicher Mittel...


Königsberger Sportflieger wehren sich

Gebietsregierung plant eine Nutzungsänderung – Bauinvestoren wittern Chance

Von Jurij Tschernyschew

Der älteste zivile Verkehrsflughafen Europas, Devau in Königsberg, der in diesem Jahr sein 100. Jubiläum hat, könnte schon...


Allenstein schlägt strikten Sparkurs ein

Einschnitte und Kürzungen in sämtlichen Bereichen – Familien sind besonders betroffen

Von Dawid Kazanski

Bei den Neujahrsvorsätzen und Investitionsplanungen für das kommende Jahr sind die polnischen Kommunen sehr zurückhaltend. Wegen...


Heimatkreis Stettin

Stettiner Tafelrunde in Lübeck

Im Haus Stettin fand am 16. November 2019 die „Stettiner Tafelrunde“ zum 26. Male statt.

Es gab ein Mittagessen mit Matjes, Pellkartoffeln und...


Weihnachtsdekoration mit Verspätung

Erst Mitte Dezember wurden in der Pregelmetropole Königsberg Straßen und Plätze feierlich geschmückt

In diesem Jahr hat die Vorbereitung auf das im neuen Jahr stattfindende russische Weihnachtsfest in Königsberg mit großer Verspätung begonnen. Wenn...


Von Tretmühlen bis Traktoren

Ausstellung in Allenstein zeigt historische landwirtschaftliche Maschinen

Historische landwirtschaftliche Maschinen und Werkzeuge standen im Mittelpunkt einer Ausstellung in Allenstein mit dem Titel „Die landwirtschaftliche...


Königsberger Südbahnhof wurde 90

Architekturdenkmal von regionaler Bedeutung – Bahnhofsgebäude behielt sein ursprüngliches Aussehen

Der Südbahnhof in Königsberg ist gleichzeitig der Hauptbahnhof des Gebiets. Vor Kurzem wurde er 90 Jahre alt. Vor 70 Jahren wurde das durch den Krieg...


Wunderbare und beklemmende Eindrücke

Bernd Fabritius und Stephan Grigat besuchten deutsche Vereine in Südostpreußen – Auch Gedenkstätten auf dem Programm

Im Anschluss an den 12. Deutsch-Polnischen Kommunalpolitischen Kongress der Landsmannschaft Ostpreußen bereiste der Beauftragte der Bundesregierung...


Auf den Spuren der Waräger

Drachenboot war die Attraktion des Wasserfestivals auf dem Pregel

Auf dem Pregel in Königsberg hat das Festival „Wasserversammlung“ stattgefunden, das vom dortigen Ozean-Museum in Zusammenarbeit mit dem Museum für...


Rastenburg zeichnet Arno Surminski aus

Der aus Jäglack stammende Autor setzt sich für die Aussöhnung von Deutschen und Polen ein – Ostpreußen lebt in seinen Werken

Im Rahmen eines Festakts mit anschließender Autorenlesung in der Stadtbibliothek von Rastenburg in der früheren Freimaurerloge der Stadt wurde Arno...


Spontanes kleines Pommerntreffen in Laboe - mit brasilianischem Touch

Anlässlich des Deutschlandbesuchs von Dr. Ivan Seibel aus dem Bundesstaat Rio Grande do Sul/Brasilien, dem Herausgeber der Internetzeitung „Folha...


Fluch und Segen großer Beliebtheit

Besucheransturm auf die Kurische Nehrung – Marode Infrastruktur und Unachtsamkeit der Besucher führen zu Problemen

Die Kurische Nehrung ist ein Ort, der als Touristenattraktion des Königsberger Gebiets immer beliebter wird, doch mit dem Touristenansturm häufen...


Heimat in vier Sprachen

24. Landestreffen der Ostpreußen in Mecklenburg-Vorpommern – 1200 Teilnehmer aus allen Landesteilen

Das 24. Landestreffen der Ostpreußen am letzten Septemberwochenende in Mecklenburg-Vorpommern stand ganz im Zeichen der grenzüberschreitenden...


Ehrung eines standhaften Ermländers

Zum 50. Todestag: In Allenstein wurde ein Gedenkstein für den Geistlichen Adalbert Zink eingeweiht

Infulat Adalbert Zink war ein katholischer Geistlicher aus dem Ermland, der sich energisch für seine Gläubigen gleich welcher Nationalität und...


Der »Ikarus von Ostpreußen« hielt alle Rekorde

Ferdinand Schulz war nicht nur Segelflugpionier, sondern auch ein ausgezeichneter Lehrer – Vor 90 Jahren stürzte er in Pommern ab

Seit dem Tod des herausragenden deutschen Fliegers Ferdinand Schulz, der zu Lebzeiten „Ikarus von Ostpreußen“ genannt wurde, am 16. Juni 1929 sind...


Sommerfest des Pommernkonvents

Frohe Stimmung auf dem Gelände der Familie von Schlange-Schöningen in Hinterpommern

Nach der schwerwiegenden Erkrankung der bisherigen langjährigen Vorsitzenden Rita Scheller drohte dem beliebten Sommerfest des Pommernkonvents das...


Neue Uhr ziert die Königsberger Börse

»Museum der Schönen Künste« soll Schlüsselort der zukünftigen Museumsinsel werden

Die Pläne zur Umgestaltung und Verschönerung des Königsberger Stadtzentrums schreiten voran. Die ehemalige Königsberger Börse zählt zu den Objekten,...


Erfolgreicher Kampf einer alten Dame

Dank Nadeschda Smirnowas unermüdlichem Einsatz blieb die ehemalige Bäckerei in Cranz erhalten

Erstmals wurde im Königsberger Gebiet ein Holzhaus unter Denkmalschutz gestellt – die ehemalige Bäckerei in der Cranzer Königsberger Straße....