Politik

Kardinal Reinhard Marx tritt ab

Die Entfernung zwischen eigenen Vorstellungen sowie denen Roms und des Kirchenvolks war zu groß

Von Bodo Bost

Bei der Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe Anfang nächsten Monats in Mainz wird Kardinal Reinhard Marx nicht mehr für...


Liebling der Medien

Wie kaum ein zweiter Politiker versteht es Angela Merkel, Presse, Funk und Fernsehen in ihrem Sinne zu nutzen. In ihrem Handeln profitiert sie vom ausgesprochenen Wohlwollen zahlreicher meinungsbildender Kommentatoren. Nicht ohne Grund

Von Josef Kraus

In den Debatten über die desaströse Lage der CDU und den zukünftigen Kurs der wichtigsten deutschen Partei ist es auffallend still...


CDU am Scheideweg

Nach der gescheiterten Ära Kramp-Karrenbauer steht die Volkspartei erneut vor einer Kampfkandidatur – und einer Richtungsentscheidung

Von René Nehring

Nun herrscht also Klarheit, zumindest personell. Nach dem angekündigten Rückzug Annegret Kramp-Karrenbauers vom Vorsitz der CDU war...


Wo Uiguren Christen vertreiben

Die „Turkestan Islamic Party in Syria“ agiert neben den Tschetschenen besonders grausam

Von Bodo Bost

Die aus uigurischen Salafisten bestehende Kampfgruppe „Turkestan Islamic Party in Syria“ (TIP) hat vor fünf Jahren die Region um die...


Mühelos zertreten

Bolschewistische Salamitaktik: Jetzt geraten Union und FDP ins Visier der roten „Antifaschisten“

DER WOCHENRÜCKBLICK

Von Hans Heckel

Endlich haben wir Klarheit. Geschenkt hat sie uns der Berliner SPD-Landeschef Raed Saleh. In einem...


Wer folgt auf „AKK“?

Merz, Laschet, Spahn, Röttgen oder Söder – worum es im Kandidatenrennen der CDU wirklich geht

Von Reinhard Lorenz

Selten wohl hat die Wahl zum Parteivorsitz so große Bedeutung gehabt: Wenn die CDU in den nächsten Monaten, mutmaßlich...


Kampftruppe oder Heilsarmee?

Seit Jahren gilt die Bundeswehr als Sanierungsfall. Der jüngste Bericht des Wehrbeauftragten zeigt, dass dieser Zustand kein bloßes Missgeschick ist, sondern vielmehr das Ergebnis von langer Ignoranz und Vernachlässigung

Von Josef Kraus

Der jüngste, an Offenheit nicht zu überbietende und mutige Jahresbericht des Wehrbeauftragten Hans-Peter-Bartels (SPD) hat es in...


Ramelows Coup

Mit seinem Vorschlag, Christine Lieberknecht zur Ministerpräsidentin zu wählen, legt der Kopf der Linkspartei nicht zuletzt die Defizite der CDU offen

Von René Nehring

In Tagen wie diesen muss man offenkundig auf alles gefasst sein. Am Montagabend verkündete der abgewählte Ministerpräsident...


50 Milliarden US-Dollar für den Frieden

Hat der „Deal des Jahrhunderts“ von Trumps jüdischem Schwiegersohn Jared Kushner eine Chance?

Von Bodo Bost

Donald Trumps „Deal des Jahrhunderts“ für den Nahen Osten hat bei jenen, denen er erklärtermaßen Frieden bringen soll, höchst...


Unverzeihlich

Wie man nach dem Putsch seine Haut rettet, und wie AKK Merkels Plan durcheinandergebracht hat

DER WOCHENRÜCKBLICK

Von Hans Heckel

Nach dem Putsch folgen die Säuberungen. Es wird abgerechnet mit den Abweichlern. Früher brausten an solchen...


Paralleles Schulsystem à la Erdogan

Ankara will in Deutschland eigene Schulen gründen – Kritiker fürchten Behinderung der Integration

Von Bodo Bost

Die Neo-Osmanisierung der Türkei unter Präsident Recep Tayyip Erdoğan beinhaltet auch ein weitgehendes neo-osmanisches...


Eine Volkspartei am Abgrund

Wenige Tage nach den Ereignissen von Thüringen haben die Erschütterungswellen die Bundespolitik erreicht. Der Rücktritt der CDU-Vorsitzenden offenbart die tiefe Verunsicherung der größten Regierungspartei

Von René Nehring

Die Erschütterung ist groß und nachhaltig. Seitdem in der vergangenen Woche der Liberale Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD zum...


Das Ausmaß des Schadens ist kaum zu ermessen

Der Berliner Eingriff nach der demokratischen Ministerpräsidentenwahl in Erfurt hat das Vertrauen vieler Bürger in den Staat massiv untergraben

Von Hans Heckel

Das ganze Ausmaß des Schadens, der durch die Vorgänge um die Wahl des Ministerpräsidenten von Thüringen angerichtet wurde, wird erst...


Kiew riskiert Verhärtung des Konflikts

Ukrainisierungspolitik führt zur weiteren Spaltung der Bevölkerung

Von Manuela Rosenthal-Kappi

Die Gespräche im Normandieformat stecken in einer Sackgasse. Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij kann sich...


Endlich sind sie weg

Schluss mit der Aufmüpfigkeit der Völker: Nach dem Brexit wird aufgeräumt in der EU

DER WOCHENRÜCKBLICK

Von Hans Heckel

Das passiert uns kein zweites Mal, sowas wie das mit den Briten. Der einflussreiche EU-Parlamentarier Guy...


Der Streit in der Koalition geht weiter

Soll die Sozialleistung notfalls auch ohne Gegenfinanzierung durch eine Finanztransaktionssteuer kommen?

Von Peter Entinger

In der vergangenen Woche trafen sich die Regierenden in Berlin zum Koalitionsausschuss und wieder einmal wurde über die...


Bewegung im Wartestand

Keine Frage: Die Grünen haben einen Lauf und bestimmen das politische Geschehen. Doch auf dem Weg zu einer echten Volkspartei und an die Macht lauern noch manche Fallen

Von Klaus-Peter Schöppner

Manchmal empfiehlt es sich, bei Umfragen ein wenig genauer hinzuschauen: Nach dem Wahldesaster der Koalitionsparteien im...


Wehe, wenn Berlin Courage zeigen will

Mit der Streichung Paul von Hindenburgs von der Ehrenbürgerliste der Hauptstadt will Rot-Rot-Grün ein Zeichen für die Demokratie setzen

Von René Nehring

Da soll doch einer sagen, die Berliner Politik sei nicht handlungsfähig. Am 30. Januar 2020 beschloss das Abgeordnetenhaus mit der...


„Das Volk hat immer recht!“

Nach einem harten Wahlkampf bleibt die Emilia-Romagna der Linken erhalten. Dafür verflog die Fünf-Sterne-Bewegung wie Sternenstaub. Und Kalabrien wurde klar vom Mitte-Rechts-Bündnis gewonnen

Von Wulf D. Wagner

Kaum lag die erste Hochrechnung dieses Wahlsonntags in der Emilia-Romagna und in Kalabrien vor, trat kurz nach Mitternacht Matteo...


Wer wird CDU-Kanzlerkandidat?

Es scheint auf einen Dreikampf zwischen Kramp-Karrenbauer, Merz und Laschet hinauszulaufen

Von Peter Entinger

Größte Chancen, die nächste Bundestagswahl für die CDU zu gewinnen und der AfD Wähler abspenstig zu machen, hätte zweifelsohne...