Politik

Jetzt sind »wir« dran

Wofür das Justizministerium wirbt, wie die DDR-Bewohner gekidnappt werden, und wie man die Demokratie wieder loswird / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Werbung ist dazu da, uns zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen zu verführen, zur Wahl einer Partei oder zum Besuch von irgendetwas. In jedem...


Wachsende Kritik am Drehtür-Effekt

Sigmar Gabriel hat noch einmal zurückgeschreckt, aber viele Politiker wechseln nahtlos in die Wirtschaft

Es ist ein häufig auftretendes und typisches Phänomen in der Welt des Lobbyismus und nicht ohne Geschmäckle, dass Politiker oder hochrangige...


Volkstumspolitik mit Zugereisten

Rom nutzt Asylsucher zur Schwächung der deutschen Volksgruppe in Südtirol

Die Massenzuwanderung hat nicht nur ganze Stadtteile verändert. In einigen Ländern Europas wird sie auch geschickt von Politikern genutzt, um...


Nach uns die Sintflut

Regierungspolitik im Endstadium: Diese »Grundrente« ist ein Danaergeschenk

Was sozial aussehen soll, ist bloß ein weiterer Versuch zum Wählerkauf. Die Groko interessiert sich nur noch für sich selbst.Viele Rentner wird es...


Rolle rückwärts in Argentinien

Peronisten unter Alberto Fernández und Cristina Fernández de Kirchner erobern die Macht zurück

Bei der Wahl des Präsidenten und des Vizepräsidenten Argentiniens am 27. Oktober schafften die politischen Erben von Juan Domingo Perón, dem Vater...


Nun werden sie halt kommen

Wie sich Dresden vor der Welt zur »Nazistadt« machte, warum Sie nicht zitieren sollten, und wen Merkel zu uns einlädt / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Das hat richtig wehgetan. Aber wer konnte das auch ahnen? Mit großer Dramatik hat der Dresdner Stadtrat einen Beschluss gefasst, der für die...


Verhöhnung des deutschen Rechtsstaats

Kriminelle Clans nutzen lasche Asylregelungen aus – Der Fall Ibrahim Miri sorgt für Empörung

Nach nur 15 Wochen in seiner Heimat Libanon ist der schwerstkriminelle Clan-Chef Ibrahim Miri nach seiner Abschiebung wieder illegal nach Deutschland...


Mauerfall und neue Gesichter

Grenzöffnung am 9. November 1989 – Bundestag sang Nationalhymne – Mielke: »Ich liebe doch alle«

Auf der Leipziger Montagsdemonstration am 13. November 1989, an der sich etwa 200000 Menschen beteiligten, war auf einem Transparent zu lesen: „Die...


In Gefahr: Das Erbe von 1989

Die Verlierer von damals haben ihren Kampf nie beendet

30 Jahre nach dem Mauerfall sind viele Errungenschaften der friedlichen Revolution in Gefahr. Es geht um Einigkeit und Recht und Freiheit, nichts...


Tsunami an Gewalt

Im Kampf um die Unabhängigkeit erlebt Katalonien seit Wochen die schlimmsten Krawalle seit Langem

Katalanische Separatisten verursachten in Barcelona seit Oktober eine Riesenwelle der Gewalt. Zur politischen Lösung mit der spanischen...


Volksfront

Was die Leute bloß treibt, wie Merkels Männer der CDU den letzten Schub geben wollten, und warum es jetzt einfach reicht / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Das allein schon ist ja wohl die Höhe! Da hat also fast jeder vierte Thüringer Wähler einem Mann zum Triumph verholfen, den man laut Gerichtsurteil...


Frankreichs Rechte soll einiger werden

Aktivisten aus dem Umfeld Marion Maréchals organisierten hierzu einen Konvent in Paris

Unter weitgehender Abwesenheit der Spitzenpolitiker von RN und LR fand in Paris ein „Konvent der Rechten“ (Convention de la Droite) statt. Vorbild...


Weimarer Verhältnisse in Thüringen

Wird keine Partei schwach und fällt um, scheint nur die Möglichkeit einer Minderheitsregierung zu bleiben

In Thüringen herrschen nun tatsächlich Weimarer Verhältnisse. Um eine stabile Regierung zu bilden, müssen neue Konstellationen angedacht...


CDU am Abgrund

Ein Anbändeln mit der Linkspartei wäre das Ende von Adenauers Union

Thüringens CDU-Chef Mohring will mit der einstigen SED „reden“. Er führt seine Partei damit in eine tödliche Zerreißprobe.

Für die arg geschrumpfte...


Menschliches Versagen

Dem Schwarzen Kontinent droht neue Hungerkatastrophe – Terror, Gewalt und Korruption tun ein Übriges

Der Südosten Afrikas gilt seit Jahrzehnten als das Armenhaus der Erde. Nun wird das Trinkwasser knapp. Gesundheitsorganisationen fürchten eine...


Die schaffen wir schon!

Wie man uns für die Bahn begeistert, warum die Bürger unruhig werden könnten, und wie wir den Pöbel in den Griff kriegen / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Endlich mal eine gute Nachricht aus der Dunkelkammer der Klimapolitik, aus der uns Bürgern sonst nur Mehrbelastungen ins Gesicht springen. Nein,...


Ende des Schaulaufens bei der SPD

Nach der 23. Regionalkonferenz haben nun die Parteimitglieder die Wahl zwischen sechs Paaren

Bis zum 25. Oktober können die 425630 SPD-Mitglieder über ihre neue Parteiführung abstimmen. Sechs Duos stehen zur Wahl. Das Verfahren ist nicht...


Zurück im Terror-Geschäft

Erdogan öffnet mit Syrienoffensive eine Büchse der Pandora – IS-Kämpfer mit neuen Aussichten

Im von syrischen Kurden kontrollierten Lager al-Haul, in dem 70000 Angehörige von IS-Mitgliedern interniert sind, starteten kurz nach der türkischen...


Der Strom schwillt wieder an

Beunruhigende Nachrichten vom Balkan nehmen zu − Wiederholt sich 2015?

Die Strom über die „Balkanroute“ schien weitgehend verebbt. Doch nun mehren sich Nachrichten, die erschreckend an 2015 erinnern.

Ein langer Treck...


Irakische Schiiten begehren auf

Demonstrationen nach Absetzung des beliebten Anti-Terror-Generals – Iran unter Verdacht

Nachdem die sunnitische IS-Terrorherrschaft im Irak durch die schiitische Armee des Landes abgeschüttelt wurde, brodelt es jetzt unter den...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.