Milliardengrab unter der Ostsee?

Kiel gibt grünes Licht für umstrittenen Fehmarnbelt-Tunnel – Gegner stellen Wirtschaftlichkeit infrage

In der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt sind die Planungen für die Hinterlandanbindung des geplanten Fehmarnbelttunnels unter der Ostsee...


Facebook und die Meinungsfreiheit

Die versprochene Unabhängigkeit der drei Facebook-Dienste ist Geschichte

Nach der Zusammenführung der drei Facebook-Dienste Facebook, WhatsApp und Instagram zählt das Unternehmen 2,7 Milliarden Nutzer weltweit. Dabei...


»Die Schere hat sich weiter geöffnet«

Oxfam legt umstrittenen jährlichen »Ungleichheitsbericht« vor

Ein Bericht der Hilfsorganisation Oxfam scheint alle Klischees zu bestätigen. Demnach seien auch 2018 die Reichen auf der Welt reicher und die Armen...


Nord Stream 2 ist die Nagelprobe

Zum Jahreswechsel haben die USA im Wirtschaftskrieg gegen Deutschland neue Geschütze aufgefahren

Gleich zum Jahreswechsel gab es neue Angriffe seitens der USA in ihrem schon seit Jahren dauernden Wirtschaftskrieg gegen die deutsche Wirtschaft.Der...


Ein Exit folgt dem nächsten

Was wäre, wenn ... – Briten wagen weitere Denkspiele über Währungsaustritte in Europa und in der Welt

Wirtschaftsforscher der London School of Economics haben eine Übersicht über aktuelle Planspiele zur Abspaltung neuer Währungen vorgelegt. Diese...


Griechenland droht die Überalterung

Viele junge Hellenen kehren ihrem Land den Rücken oder verzichten auf die Gründung einer Familie

Aufgrund fehlender Perspektiven verlassen immer mehr junge Griechen ihr Land. Und diejenigen, die bleiben, gründen immer seltener eine Familie.Wegen...


Italien vor der nächsten Krise

Stimmung in der Wirtschaft so schlecht wie die Aussichten

Kurz vor den Weihnachts-Feiertagen hatten sich Italien und die Europäische Kommission im Haushaltsstreit doch noch aufeinander zubewegt. Das Land...


Städte wieder gefragt

Metropolen ziehen Industrie an − Berlin könnte Ausnahme werden

Laut einer Umfrage des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) denken viele Berliner Industriebetriebe über eine Verlagerung von...


Frankreich wird zum Euro-Risiko

Mit seinen Zusagen an die »gelben Westen« ermutigt Macron andere Schuldensünder − Rom ist begeistert

Mit den Protesten der „gelben Westen“ ist Frankreich unversehens in die Rolle eines Sorgenkinds der Euro-Zone gerückt. Stark profitieren kann davon...


»Da machen wir nicht mit«

Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz geplante Reform der Grundsteuer stößt auf Widerstand

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Ende November seine Überlegungen für die Reform der Grundsteuer vorgelegt. Das Bund­esverfassungsgericht...


Kein großer Wurf

Mobilfunkstandard 5G: Bund wittert das große Geld und treibt Projektkosten in die Höhe

Die Bundesnetzagentur hat die Bedingungen bekannt gemacht, zu denen die Lizenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) versteigert werden. Der neue...


Nachsitzen für die Kohlekommission

Mitteldeutsche Ministerpräsidenten schreiben Brandbrief an die Kanzlerin und fordern ein Bundesgesetz

Die sogenannte Kohlekommission sollte eigentlich bereits Ende des Monats einen Abschlussbericht präsentieren. Auf der Zielgeraden wurde allerdings...


Arbeitsplatzkiller Europäische Union

Arbeitnehmer und Arbeitgeber einig in der Ablehnung der CO2-Reduktionsziele der Eurokraten für Lkw

Die Pläne der Europäischen Union für den Kohlendioxidausstoß von Lastwagen sind ehrgeizig. In der Wirtschaft wächst dagegen die Angst. Betriebsräte...


Hellas-Krise kehrt zurück

Der Kursabsturz des größten griechischen Geldhauses, der Piräus Bank, ist symptomatisch

Als Griechenland im August den Euro-Rettungsschirm verließ, gaben die anderen Euro-Länder und der Internationale Währungsfonds (IWF) dem Land ein...


Friedrich Merz’ Brötchengeber

Was der Schwarze Fels (BlackRock) ist, für den der Ex-Fraktionschef der Schwarzen (CDU/CSU) arbeitet

Mit der Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Parteivorsitz ist auch dessen Arbeit für das Unternehmen Blackrock ins Visier der Öffentlichkeit...


»Eher früher als später«

Warum Experten mit einem Abschwung rechnen

An den Börsen geht es seit Monaten turbulent zu. Am Dienstag der vergangenen Woche gab es einen Einbruch, der sogar hartgesottene Analysten...


Neue Häuserblase vor dem Platzen?

Mit dem Höhenflug auf dem Imobilienmarkt wächst die Angst vor einem erneuten Absturz

Die Immobilienpreise in den USA haben schon vor einiger Zeit wieder das Rekordniveau von vor dem Ausbruch der Subprime-Krise erreicht. Auch in Europa...


Spurwechsel light

Die Koalitionspartner haben sich auf ein Fachkräftezuwanderungsgesetz geeinigt

Deutschland soll erstmals nach kanadischem Modell ein Einwanderungsgesetz bekommen. Die Regierungsspitzen von CDU, CSU und SPD haben sich nach...


Druck auf Braunkohle nimmt zu

Drei Blöcke in den Kraftwerken Jänschwalde und Niederaußem vom Netz genommen

Trotz immensen Aufwandes wird Deutschland seine eingegangenen Verpflichtungen zur Reduktion der Kohlendioxid-Emission kaum einhalten können. Das...


»Die Politik ist gefordert«

BDI wirft Bundesregierung Selbstbeschäftigung statt Einsatz für die deutsche Wirtschaft vor

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die Bundesregierung wegen ihrer wiederkehrenden Streitigkeiten kritisiert und ihr Untätigkeit in...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.