Eile mit Weile

Warum die SPD schon jetzt mehr Syrer will, wieso die CDU das erst nach der Wahl möchte, und wie Wiens Antifa dem Falschen hilft / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel

Die Sozialdemokraten sind sauer. Es kommen nicht ganz so viele  Syrer per Familiennachzug nach Deutschland, wie sie erhofft hatten. Für eine Minderheit der hier Angekommenen gilt bloß der...


Aktuelle Umfrage

Finanzkrise

Haben Sie Angst um Ihre Ersparnisse?

 

Politik

Die heimlichen Herrscher

Wie vorwiegend US-amerikanische Unternehmensberater den deutschen Staat umkrempeln

Drama in drei Akten   Großbritannien, Italien, Frankreich: Die EU taumelt am Rande des Kollaps
Auf den Spuren der Philippinen   Absage an die USA – Nach Rodrigo Duterte besuchte nun auch der Regierungschef Malaysias China
Die Wahrheit   Wie Volker Kauder die Lüge ausrotten will, was Diktaturen wirklich ausmacht, und wie die globale Linke die Hosen herunterlässt / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
»Konrads Erben« begehren auf   Alt-Stipendiaten der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung kritisieren Angela Merkel scharf

Preußen / Berlin

Bund und Berlin streiten um Mitte

Bundestag hat 62 Millionen für den Wiederaufbau von Schinkels Bauakademie bewilligt

Viel Geld für linke Projekte   Koalitionsvereinbarungen: Rot-Rot-Grün macht Berlin zum Paradies für Asylsucher
Lautsprecher des Zeitgeists   Programm des Humboldtforums − Vom Hohenzollernschloss zur Bundespropaganda-Box?

Wirtschaft

Der Aufschwung verliert an Vehemenz

Im dritten Quartal stieg das deutsche Bruttoinlandsprodukt nur noch um 0,2 Prozent

Wer schneller unten ist, gewinnt   Rätseln über Donald Trumps Wirtschaftskurs: Entfacht der neue US-Präsident einen Abwertungswettlauf?
Gegenseitige Schuldzuweisungen   Deutschland und China werfen sich Staatseingriffe in die beiderseitigen Wirtschaftsbeziehungen vor

Geschichte

Finnlands »Sonderkrieg« im Weltkrieg

Vor 75 Jahren versuchten die Skandinavier, im Schatten der Deutschen die Ergebnisse des Winterkrieges zu revidieren

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Kultur / Gesellschaft

Geschäft statt Nächstenliebe

»Refugees welcome« im Selbstversuch: Vom Rassismus der Gutmenschen und den Praktiken der Asylindustrie

Kniefall gen Mekka   Martin Luther wäre entsetzt − Schwach und liebedienerisch begegnet die evangelische Amtskirche dem Islam
Dramatischer Leistungsabfall   Ab sofort müssen Deutschlands Schulen mit hunderttausenden Kindern von Asylbewerbern zurechtkommen

Neue Bücher

:
Von Bargeldabschaffung, Gender und Moral

Peter Hahne nimmt auf vergnügliche Weise Politikerkauderwelsch und eine entmündigte Gesellschaft aufs Korn

Ein Büchlein von Peter Hahne zu lesen, ist immer ein kurzweiliger Genuss, der belehrt, ohne aufdringlich zu sein. Auf 114 Seiten gibt es 55 Kolumnen, die mitten aus dem Leben genommen sind und...

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.