Wir Zyniker

Wie man den Terror politisch korrekt einordnet, warum einfache Fragen von Übel sind, und wieso wir uns das alles nur einbilden/ Der Wochenrückblick mit Hans Heckel

Wann ist jemand eigentlich ein „verwirrter Einzeltäter“ oder „traumatisiert“ oder einfach nur „kriminell“, und wann dagegen lässt seine Untat auf den üblen Charakter einer Weltanschuung und ihrer...


Aktuelle Umfrage

Terror in Deutschland

Fühlen Sie sich persönlich bedroht?

 

Politik

Verlogenes, unsinniges System

Der Fall des Axt-Attentäters Ahmadzai zeigt, wie bizarr der Umgang mit minderjährigen Asylbewerbern ist

Spannungen aus der Türkei importiert   Die Konfliktparteien im Reiche Erdogans sind mittlerweile allesamt auch in Deutschland organisiert
Von wegen »diffuse Ängste«   Der radikal-islamische Terror kommt keineswegs überraschend
Konterschlag von langer Hand   Der Putschversuch der Militärs in der Türkei war dilettantisch, Erdogans Reaktion dagegen gut vorbereitet
Die gute Fee   Wie Merkel die Lage am Bosporus klärte, wie unser Leben verändert wird, und warum Boris Johnson ein schwieriger Buhmann ist / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel

Preußen / Berlin

Laubenpieper wehren sich

Rassismus-Vorwurf zurückgewiesen – zunehmend Reibereien mit türkischen Nachbarn

»Vollkommen gescheitert«   Experte: Auch mit einem fertigen BER kann das Berliner Flughafenkonzept nicht funktionieren
Nahost in Berlin   Beim diesjährigen Al-Quds-Marsch über den Ku’damm waren Hisbollah-Fahnen verboten

Wirtschaft

Wie sehen es die Betroffenen?

US-Meinungsforschungsinstitut befragte Europäer, wie sie die Folgen der Immigrationswelle einschätzen

Müder Witz statt Wirtschaftswunder   Arbeitgeber können sich mit Asylsuchern kaum anfreunden – Das scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen
Die Geier kreisen schon   Nach dem Brexit-Votum hoffen gleich mehrere, die Nachfolge der City of London antreten zu können

Geschichte

Finnlands »Sonderkrieg« im Weltkrieg

Vor 75 Jahren versuchten die Skandinavier, im Schatten der Deutschen die Ergebnisse des Winterkrieges zu revidieren

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Kultur / Gesellschaft

Fast ausradierter Autor

Zum 200. Geburtstag des Schlesiers Gustav Freytag – Sein Roman »Soll und Haben« reizt viele Gemüter

Ein Wiener zwischen den Meeren   Joseph Haydn steht im Zentrum des Schleswig-Holstein Musik Festivals − Musikfest feiert 30. Geburtstag

Neue Bücher

:
An den Außengrenzen Europas

Autoren reisten dorthin, wo Asylsuchende den Weg in den Wohlstand suchen

Es ist noch nicht lange her, dass man sich in Europa über fallende Grenzen freute. Die Länder sollten zu einer Gemeinschaft heranwachsen, nicht mehr getrennt durch Mauern und Kontrollen. Mit der...

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.