Chinas goldener Colt

Seit April macht Schanghai ein eigenes Goldpreis-Fixing – weit mehr als nur ein symbolischer Schritt

Mit einem eigenen Goldpreis-Fixing bricht China ein fast 100-jähriges Monopol der Londoner Börse. Damit stärkt Peking seinen Weltmachtanspruch und steigert die globale Bedeutung seiner Währung....


Aktuelle Umfrage

Rente

Wird die Regierung die Rente erfolgreich reformieren?

 

Politik

Zeitenwende im katholischen Brasilien?

Mit Vize Temer führt erstmals ein Sympathisant der Evangelikalen die Amtsgeschäfte des Präsidenten

Wer dazugehört – und wer nicht   Warum »Demokrat« immer komischer klingt, wo der »sozial Benachteiligte« geblieben ist, und wieso Merkel in Kabul nicht dabei war / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
»Stalinverehrer, die mit Waffen posieren«   Der Extremismusforscher Karsten Dustin Hoffmann über die fatale Macht linker Chaoten in Deutschland
Schuss vor den Bug   Bei der Präsidentenwahl ist Österreichs Establishment mit einem blauen Auge davongekommen
Warnschuss aus Wien   Die alten Eliten der EU geraten zunehmend in Zwiespalt zu den Bürgern

Preußen / Berlin

»Antänzer«-Problem eskaliert

Immer mehr Orte werden zum Gefahrenpunkt – Berlin auf dem Weg zur rechtsfreien Zone?

Länderfusion unbeliebter denn je   20 Jahre nach der gescheiterten Hochzeit: Brandenburger zeigen Berlin die kalte Schulter
Breslau rückt wieder näher   Zumindest diesen Sommer verbindet ein Zug die schlesische Hauptstadt mit Berlin

Wirtschaft

Weniger Rente und mehr Steuern

Nur ungern beteiligen sich die Griechen an der Konsolidierung ihrer Staatsfinanzen

Mehr arbeitslose als arbeitende Syrer   Verhältnis von Beschäftigten zu Arbeitslosen verschlechtert sich bei den großen Asylsuchergruppen stark
»Die Verhandlungen sind festgefressen«   Bei der SPD ist im Gegensatz zur Union die Bejahung von TTIP nicht mehr bedingungslos

Geschichte

Was aus dem Zentralorgan der SED wurde

Das »Neue Deutschland« überlebte das Ende der DDR und hat heute noch eine verkaufte Auflage von 28669 Exemplaren

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Kultur / Gesellschaft

Umkämpfte Madonna

Ein echter Leonardo da Vinci oder nicht? − In Bayern will eine jahrelange Rechtsposse um ein Renaissancebild kein Ende nehmen


Neue Bücher

:
Kämpferische Damen

Porträts von Frauen, die die Nase von Küche, Kirche und Kindern voll hatten

Ein Pendant zum Buch über herausragende männliche Persönlichkeiten aus Baden-Württemberg ist das Werk mit den 20 Frauen aus derselben Region, das die Kunst- und Theaterkritikerin Adrienne Braun mit...

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.