»Wo ein Russe ist, ist Russland!«

Fast jeder Dritte Bewohner Estlands ist ein gebürtiger Russe – Wie gefährdet ist das Land dadurch?

 „Wo ein Russe ist, ist Russland!“, lautet die Maxime des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Demzufolge würde auch Estland zu Russland...


Logik eines Irrsinns

Warum Trump dasselbe tat wie Sanders, wieso das aber ganz anders gewertet wird, und wohin uns das wohl wieder führen könnte / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel

Der Blick in den Spiegel zeigt einem das eigene Antlitz zwar seitenverkehrt, aber dennoch recht unverblümt. Deshalb meiden manche Menschen diese...


Merkel besucht Stasi-Gefängnis

Kanzlerin lobt das Engagement der Gedenkstätte Hohenschönhausen gegen Linksextremismus

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zwei Tage vor dem 54. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer die Stasi-Gedenkstätte in Berlin-Hohenschönhausen...


Für Müller wird es eng

Berliner SPD steht vor historischem Wahldebakel − »Anti-Sarrazin« schielt auf Chefposten

Wenige Wochen vor den Bundestagswahlen steckt die Berliner SPD in einem Umfragetief. Kommt es im September zu einer Wahlschlappe, könnte der...


Bald darf der Sündenbock ran

Soll ein Deutscher auf EZB-Chef Draghi folgen? Der müsste dann für die Fehler seiner Vorgänger büßen

Die Amtszeit des Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, endet zwar erst 2019. Schon jetzt aber werden mögliche Nachfolger...


Wirtschaftskrieg gegen Europa

US-Sanktionen zielen nicht nur auf Russland, sondern den ganzen europäischen Kontinent

Der Wirtschaftskrieg zwischen den USA und Europa, der hier und da ahnungsvoll prophezeit wird, ist schon in vollem Gange. Europa aber ist in diesem...


Was wusste der Westen im Kalten Krieg?

Welche »Quellen« die Geheimdienste der Westalliierten und der Bundesrepublik CIA, MI6, DGSE und BND im Osten besaßen

Manche „Experten“ behaupten, westliche Nachrichtendienste hätten damals vom Sowjetblock „nichts gewusst“ und die deutsche Wiedervereinigung sei...


Thomas Dehler – ein »gescheiterter Politiker«?

Vor 50 Jahren starb der Gegenspieler Adenauers, erste Justizminister der Bundesrepublik und FDP-Vorsitzende von 1954 bis 1957

Jüngere werden bei Thomas Dehler noch am ehesten an das Thomas-Dehler-Haus denken, die Parteizentrale der FDP von 1993 bis März 2017. Der als...


Galerie der Schrumpfköpfe

Die 14. Kasseler documenta trumpft mit politischen Provokationen auf – Künstlerin setzt Sturmgewehre als Mittel der Kunst ein

Die Lage ist ernst. Aber das Publikum hat seinen Spaß: Die Kasseler Weltkunstausstellung documenta 14 will unsere traumatisierte Welt heilen.Vom...


Feiner Pinselstrich

Die erstaunliche Wiederentdeckung der Jane Austen – Die britische Romanautorin starb vor 200 Jahren

Seit Mitte der 1990er Jahren erlebt die britische Autorin Jane Austen eine unerwartete Renaissance im Kino. Dabei widersetzen sich ihre...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.