Pekings Griff nach der Weltmacht

Mit ihrer Finanzkraft versucht China, die USA ohne einen beide zerstörenden großen Krieg abzulösen

Der Handelskrieg zwischen den USA und China ist nicht die einzige Arena, in der die beiden Mächte gegeneinander antreten. Im Hintergrund entwickelt...


Merkel verhöhnt Seehofer

Von wegen »Rückführung«: Madrider Vereinbarung blamiert den Innenminister

Das Madrider „Rückführungs-Abkommen“ zeugt von bemerkenswerter Dreistigkeit. Merkel nimmt auf die CSU keinerlei Rücksicht.

Mit ihrem Abkommen mit...


Sorge um einen historischen Ort

Kritik an Planung: Wird der Checkpoint Charlie von einem gigantischen Hochbau entstellt?

Bereits im nächsten Jahr will ein Investor mit der Bebauung der letzten Freiflächen am früheren Berliner Sektorenübergang Checkpoint Charlie...


Potsdam steigt rasant auf

Die alte Residenzstadt ist bereits einer der zehn teuersten Immobilienstandorte Deutschlands

Noch in den 90er Jahren schien es, als würde Brandenburgs Landeshauptstadt zu den Orten und Regionen in den östlichen Bundesländern gehören, aus...


Irgendwer streikt fast immer

Warum Arbeitsniederlegungen in Frankreich an der Tagesordnung sind

Frankreich steht im Ruf des Weltmeisters in Sachen Streiks und Arbeitsstopps, vor allem bei staatlichen Organisationen wie SNCF (Eisenbahn), Post und...


Inflation trifft vor allem die Schwachen

Venezuela drohen Weimarer Verhältnisse – Steigende Preise für Lebensnotwendiges in der Eurozone

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat davor gewarnt, dass es in Venezuela bis zum Jahresende zu einer Inflation in Höhe von mehr als einer...


Der Anfang vom Ende des Ersten Weltkriegs

Am »schwarzen Tag des deutschen Heeres« begann mit der Hunderttage- die Schlussoffensive der Entente

Am 8. August 1918 führte der erfolgreiche Angriff von Entente-Truppen bei Amiens zum „Schwarzen Tag des deutschen Heeres“. Dieser leitete die letzte...


Gomorrha: Feuersturm über Hamburg

»Moral Bombing« sollte den Lebenswillen der Bevölkerung brechen

Den Feuersturm über Hamburg benannten britische und US-amerikanische Militärs so alttestamentarisch wie bildungsbürgerlich „Operation Gomorrha“. Bei...


Abstrakter Richter-Standpunkt

Inspirierend und teuer – Werke des Malers Gerhard Richter im Potsdamer Museum Barberini

Die britische Tageszeitung „The Guardian“ adelte Gerhard Richter einst als „Picasso des 21. Jahrhunderts“. Jetzt ist das Werk des Ma­lers, der...


Gebranntes Kind

Weimarer Stadtschloss wird wegen Sanierung fünf Jahre geschlossen – Vor 400 Jahren brach hier ein verheerendes Feuer aus

1299, 1424, 1618 und 1774: Viermal in seiner Geschichte wütete im Weimarer Stadtschloss beziehungsweise seinem Vorläufer, der mittelalterlichen Burg...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.