Idioten-Staat

Wie der Sand ins Getriebe kam, warum wir keine Zeit verlieren dürfen, und warum die Schulen Deppen produzieren sollen / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Früher war alles viel einfacher. Wenn vor zehn, 20 oder 30 Jahren die EU mehr Geld von den deutschen Steuerzahlern wollte, musste sie den Wunsch nur an Bonn oder später Berlin weiterreichen. Dort...


Aktuelle Umfrage

Was wäre jetzt die Lösung?

 

Politik

Riesige Marx-Statue in Trier aufgestellt

Das mehr als fünf Meter hohe Propaganda-Monument ist ein Geschenk der Volksrepublik China

Konservativ, christlich, halbkonspirativ   Was »Christen in der AfD« bewegt und was Nicolaus Fest dazu sagt
Weiter auf Kollisionskurs   Syrien: Der große Knall zwischen den Großmächten ist nur vorerst abgewendet
Milliarden fürs Weltmacht-Image   Russland baut seit Jahren Passagierflugzeuge – Strategische Probleme behindern ehrgeizige Projekte
Einiges passiert!   Wie der Siedlungsraum Deutschland verteilt wird, wie Jens Spahn in die Falle ging, und wie es noch drastischer werden könnte / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Preußen / Berlin

Historisches Areal wird erweckt

Der ehemalige Reichssportflughafen Rangsdorf bei Berlin: Wohnen an geschichtsträchtigem Ort

Nun also doch   Gegen »Rechts«: Linke korrigieren ihre kritische Haltung zu bundesdeutschen Geheimdiensten
»Wir wollen keinen loswerden«   Mehr Abschiebungen? In der Praxis bleibt von der steilen Rhetorik nicht viel übrig

Wirtschaft

Kontrapunkt zum US-Protektionismus

Freihandelsabkommen zwischen der EU und südamerikanischer Mercosur vor der Unterzeichnung

Flucht vor dem schlechten Wetter?   Über die Frage der Bedeutung des unterstellten Klimawandels für die Migration scheiden sich die Geister
Keine guten Aussichten   Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Russland und der EU nach Putins Wahlsieg

Geschichte

Katyn – das Massaker und die Lüge

Eine »Verschwörung des Schweigens« – Die Verbündeten deckten Josef Stalins Massenmord lange

Mehr als Pleiten, Pech und Pannen   Welche systematischen Schwächen zu den Fehlleistungen der bundesdeutschen Geheimdienste seit 1949 geführt haben
Früh sah er das Ende der DDR kommen   Kommenden Mittwoch feiert der ehemalige BND-Präsident Hans-Georg Wieck seinen 90. Geburtstag

Kultur / Gesellschaft

Landschaft als Leidenschaft

Kunst-Coup in Hamburg – Gainsborough erstmals in Deutschland

Königin der Belle Epoque   Kaiser Wilhelm II. war einer ihrer Bewunderer – Die Sizilianerin Franca Florio und ihr berühmtes Porträt
Vier auf einen Schlag   1918 starb ein Quartett Wiener Künstler – Ein Ausstellungsreigen widmet sich deren Leben und Werk

Mensch & Zeit

Adrenalin ist ein echtes Wundermittel

Wie endet Uta Ogilvies »kleines Demokratie-Experiment«? Sie erzählt es in Teil II ihrer Geschichte

»Ich bin also die Frau ...«   Ihren mutigen Protest bewunderten Millionen – Hier erzählt Uta Ogilvie ihre Geschichte
Furien mit Ehering   Bei häuslicher Gewalt scheint die Sachlage klar: Männer sind immer die Täter, Frauen stets die Opfer – Oder etwa nicht?

Bücher im Gespräch

Nichts als Schall und Rauch – Peter Hahne über leere Versprechen der Politik

Als bibelfestem Theologen und versiertem Journalisten mag dem langjährigen ZDF-Redakteur Peter Hahne auch die Stelle aus Matthäus 5,37 vertraut sein, wo es heißt: „Eure Rede aber sei: Ja ja; nein,...

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.