»Ausdruck selektiver Gerechtigkeit«

Moslems terrorisieren Zentralafrika, aber Christen landen vor dem Internationalen Strafgerichtshof

In Zentralafrika wurden zwei christliche Milizenführer verhaftet, die sich gegen die Terrorherrschaft der muslimischen Séléka-Milizen zur Wehr gesetzt hatten. Immer mehr Afrikaner werfen dem...


Aktuelle Umfrage

Organspende

Sollte jeder, der nicht widerspricht, automatisch Organspender sein?

 

Ergebnis der letzten Umfrage

In der Umfrage vom 28. November "Wird sich die CDU nach dem Abgang Merkels als CDU-Vorsitzende wirklich erneuern?" haben 791 Personen abgestimmt.

Hier das Ergebnis:

  36 Stimmen für Ja,
712 Stimmen für Nein,
  43 Stimmen mit Egal.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Dank!

Politik

EU gleitet in den Niedergang

2019 verklumpen nationale Krisen mit den Webfehlern der Gemeinschaft

Gaddafis Sohn greift nach der Macht   Russland kommt aufgrund seiner bislang neutralen Haltung eine Schlüsselrolle für Libyen zu
Aufgebauscht   Warum Linksextremismus kein Problem darstellt, wie das Gewissen rein bleibt, und wie man Wahrheit aus dem Nichts erschafft / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel
Unterstützung für Thilo Sarrazin   Doyen der deutschen Islamwissenschaft bespricht »Feindliche Übernahme« positiv in der »Weltwoche«
Den Bock zum Gärtner gemacht   Die Zweifel, dass Bukarest der EU-Ratspräsidentschaft würdig ist, sind mehr als begründet

Preußen / Berlin

Brandenburgs SPD vor Absturz

Umfrage: Superwahljahr in der Mark beendet jahrzehntelange Dominanz der Sozialdemokraten

»Umverteilen« statt Bauen   Linkspartei unterstützt Enteignungspläne gegen Wohnungskonzern − Opposition läuft Sturm
Vorwurf: Gesinnungsschnüffelei   Heftige Kritik an Broschüre für Kita-Erzieher − Buschkowsky spricht von »Mini-Stasi«

Wirtschaft

Griechenland droht die Überalterung

Viele junge Hellenen kehren ihrem Land den Rücken oder verzichten auf die Gründung einer Familie

Italien vor der nächsten Krise   Stimmung in der Wirtschaft so schlecht wie die Aussichten
Städte wieder gefragt   Metropolen ziehen Industrie an − Berlin könnte Ausnahme werden

Geschichte

Mehr als nur der Namensgeber des Teddybären

Der US-Präsident und Friedensnobelpreisträger Theodore Roosevelt ist einer der Väter des US-Imperialismus

Der riskante Wettlauf zum Mond   Mit der Mission Apollo 8 öffnete die NASA den Weltraum
Holder Tropfen aus Ostpreußen   Die hochmittelalterliche Warmzeit ermöglichte den Weinanbau sogar im Deutschordensstaat

Kultur / Gesellschaft

Alles unter einem Hut

Die legendäre Serie »Der Kommissar« war eine moralische Institution – Vor 50 Jahren ging sie auf Sendung

Überseehafen an der Spree   Berlin entdeckt »Europa und das Meer« – Frische Brise im Deutschen Historischen Museum
Blondheitsgebot für Maria   Von Leonardo da Vinci bis Botticelli – Münchener Alte Pinakothek präsentiert Kostbarkeiten aus Florenz

Mensch & Zeit

Das französische Drama

Emmanuel Macron hat Frankreich an den Rand der Revolution manövriert − Eine Zwischenbilanz der »Gelbe Westen«-Proteste

Von der »Schönheit« des Denunzierens   Linksradikale Gruppe bläst im Internet offen zur persönlichen Hatz auf »Gesinnungskranke«
Neulich auf der Post: Wenn aus Demut Wut wird   Eine Glosse von Jürgen Rath

Ostpreußen / Pommern

Putin zeigt Kante in Königsberg

Zeichen an die Nachbarn: Flüssiggasterminal macht die Region unabhängig von Transitländern

Jahreswechsel in Königsberg   Positive Bilanz des vergangenen Jahres – 2019 wird jedoch vieles teurer
Christian Friedrich von Blankenburg   Pommerscher Adelsspross analysierte Goethes „Werther“ und Lessings Faustplan - Zum 275. Geburtstag

Bücher im Gespräch

Zeigeist der 70er und 80er Jahre in Anekdoten um des Deutschen liebstes Kind

Ein gebundenes Buch mit 254 Seiten und 239 überwiegend farbigen Fotos auf gutem Papier für knapp zehn Euro ist ein Angebot, das sich schon sehen lassen kann – zumindest der Papierform nach. Doch wie...

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.