Rot-rote Torschlusspanik

Die Wahlen im September verheißen nichts Gutes für Brandenburgs Linkskoalition

Noch Anfang des Jahres war in Brandenburg die Stimmung zwischen SPD und Linkspartei derart schlecht, dass sogar ein Platzen der rot-roten Koalition und vorzeitige Neuwahlen möglich schienen. Nun hat...


Aktuelle Umfrage

Brexit

Ist der Brexit ...

 

Ergebnis der letzten Umfrage

In der Umfrage vom 6. März zur Europawahl 2019 "Werden Sie am 26. Mai zur Europawahl gehen?" stimmten insgesamt 467 Personen ab.

Hier das Ergebnis:

Ja: 393 Stimmen,
Nein: 47 Stimmen,
Weiß nicht: 27 Stimmen.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Dank!

Politik

Propheten und Genossen

Wie die Schülerdemos Pflicht werden, warum die Kommunisten auch mitmachen, und wie Hofreiter im Radio eingebrochen ist / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Raffgierige Samariter   Geschäftsführer Mohamed Abou Taam soll drei Millionen Euro Asylsucherhilfe veruntreut haben
Frohlocken bei Grünen und SPD   Sahra Wagenknechts Rückzug erhöht die Chancen für Rot-Rot-Grün
Im Morast des Zynismus   Der Massenmord von Christchurch wird hemmungslos politisch missbraucht
Gemieden wie Aussätzige   EU-Skeptiker gewinnen Wahlen in Estland – Andere Parteien schließen sie von Regierungsbeteiligung aus

Preußen / Berlin

Phantasie ist gefragt

Neue Wege gegen das Wohnungsproblem: Kleingärten sollen dauerhaft bewohnbar werden

Erfolgreich, aber nicht auf Linie   Zwei Schulen mit Vorbildcharakter fielen 2018 bei der Berliner Schulinspektion durch
Die Angst auf den Ämtern   Berlin: Prüfgeräte für Passfälschungen fehlen immer noch in fast allen Bezirken

Wirtschaft

»Unrealistisch und falsch«

Wissenschaftler kritisieren das Streben nach gleichwertigen Lebensverhältnissen in Deutschland

Altmaier im Fahrwasser von Paris   Frankreichs und Deutschlands Wirtschaftsminister einigten sich auf ein »Manifest« im Geiste des Etatismus
Gedankenspiele um Schwundgeld   Wie man beim IWF bei spürbar negativen Zinsen eine Flucht ins Bargeld verhindern will

Geschichte

Barbie wanderte in die USA aus

Die erfolgreichste aller Puppen unter Spionageverdacht

Luftangriffe rund um die Uhr   Für die Reichshauptstadt begann vor 75 Jahren ein neues Kapitel des Leidens
»Mit Rebellen verhandelt man nicht«   Vor 100 Jahren schoss CSR-Militär auf deutsche Zivilisten, die friedlich für ihr Selbstbestimmungsrecht demonstrieren wollten

Kultur / Gesellschaft

Bombenerfolg am Pult

1919 begann in Dessau die Karriere eines unvergessenen Dirigenten

Faustischer Franzose   Frauenheld, Noten-Virtuose und Goethe-Verehrer – Zum 150. Todestag des Komponisten Hector Berlioz
Wie auf weißem Teppich   In der Wildschönau ist für Skifahrer alles angerichtet – Tiroler Wintersportort lockt mit günstigen Preisen und tollen Panoramen

Mensch & Zeit

Kanonenfutter der Propaganda

Eine perfide Form des Kindesmissbrauchs: Wie Unmündige im politischen Kampf instrumentalisiert werden

Merkel-Kultur   Ein bescheidener Vorschlag zur Bereicherung unseres Wortschatzes
Im Abgrund eines Charakters   Wirbel um den Roman »Stella«: Die Jüdin, die im NS-Staat Juden jagte, überfordert manchen Zeitgenossen

Ostpreußen / Pommern

Rentner erstürmen Fahrkartenkioske

Königsberg steigt auf elektronische Tickets im öffentlichen Personennahverkehr um

Territoriale Kurzgeschichte Pommerns   … und wie es zur jetzigen Teilung kam
”Graf Zeppelin“ – Unvollendeter Flugzeugträger   Vom Hoffnungsträger der Marine in Kiel zum Ersatzteillieferanten in Stettin

Bücher im Gespräch

Kulturkenner bricht Lanze für Russland

Russland und Deutschland sind trotz aller politischen Gegensätze wissenschaftlich, wirtschaftlich und kulturell miteinander verzahnt. Wenn man sich mit dem Land beschäftige, hinreise und sich selbst...

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.