Die wollen das ja so!

Was die Deutschen vom Steuerzahlen halten und warum man sie trotzdem an die Kette legen muss

Von Hans Heckel

Wer hätte das gedacht: Drei Viertel (genau: 76 Prozent) der Deutschen zahlen persönlich gern Steuern. Das ergab eine „repräsentative Umfrage“ im Auftrag des Bundesfinanzministeriums....


Aktuelle Umfrage

AfD in die Regierung?

Sollte die CDU in Thüringen mit der AfD eine Koalition eingehen?

 

Ergebnis der letzten Umfrage

In der Umfrage vom 12. September "Läuft Deutschland Gefahr, in den Sozialismus abzudriften?" stimmten insgesamt 500 Personen ab.

Hier das Ergebnis:

444 stimmten mit ja,
49   stimmten mit nein,
7     wissen es nicht.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Dank!

Politik

Der Frust der „So-eben-Bürger“

Wie die Politik die Mitte der Gesellschaft vernachlässigt – und somit der wachsenden Unzufriedenheit im Lande Vorschub leistet

Scholz führt das Volk hinters Licht   Mit seinem Plan für eine Steuer auf Aktienkäufe trifft der Bundesfinanzminister auf Widerstand in der EU. Warum das eine gute Nachricht ist
Abhängig von Katalanen und Basken   Spaniens linke Koalitionsregierung lässt sich von Separatisten und Terroristen-Unterstützern tolerieren
Neuer Streit und alte Sehnsucht   Polen und Russen prügeln sich wegen des Weltkriegs und Joe Kaeser rutscht auf seiner Schleimspur aus
Der Sündenfall von Erfurt   Die Anbändelei mit der Linkspartei stürzt nicht nur die thüringische CDU in die Krise. Es zeigt sich: Das alte Parteiengefüge funktioniert nicht mehr

Preußen / Berlin

CDU will auch das Kirchenschiff

Petitionen gegen den Wiederaufbau erlangen kaum Resonanz

Offensive gegen Clan-Geldwäsche   Mit neuer Sondereinheit will Berlin kriminellen arabischen Großfamilien zu Leibe rücken
Feuerwehr warnt vor Stromausfällen   Zusammenbruch der Energieversorgung: Nach 24 Stunden herrschen katastrophale Verhältnisse

Wirtschaft

Umsatzsteuerbetrug im großen Stil – und keine Besserung in Sicht

Wirtschaftwissenschaftler entdeckten, dass den Steuerangaben nach die Welt vielmehr exportiert als importiert hat, was unmöglich ist, aber massiv Steuern spart. Insbesondere die EU ist betroffen

Trotz lahmender Konjunktur soll die Zahl der Arbeitsplätze weiter steigen   Optimisten setzen auf die Digitalisierung, eine Erholung der Automobilindustrie und eine Entlastung des Arbeitsmarkts durch das beginnende Ausscheiden der Baby-Boomer
Stadtwerke München bauen einen Windpark in Norwegen    Wegen massiven Protests der Anwohner wurde die Anzahl der Windturbinen erheblich verringert. Norwegens Anti-Windkraft-Bewegung setzt auf antideutsche Ressentiments

Geschichte

„Die Ostfront ist wie ein Kartenhaus“

Bei der Winteroffensive 1945 überrannte die Rote Armee die Front von Ostpreußen bis Schlesien

Polens besondere Streitmacht   Welchen völkerrechtlichen Status hatte die Armia Krajowa, die den Warschauer Aufstand unternahm? Ist der AK der Kompatantenstatus zuzubilligen?
„Das ganze Deutschland soll es sein!“   Der Demokrat und Patriot Ernst Moritz Arndt war einer der bedeutendsten Lyriker der nationalliberalen Bewegung in Deutschland. Vor 250 Jahren wurde der Freiheitskämpfer auf der Insel Rügen geboren

Kultur / Gesellschaft

Ein Hoch auf die Hochmeister

Ausstellung im Deutschordensschloss von Bad Mergentheim erinnert an die Aktivitäten der Ordensbrüder fernab des Ordensstaats im Osten

Protest auf offener Bühne   Macrons einstige Unterstützer jetzt in Opposition – In Frankreich schloss sich die Kulturszene dem Massenstreik im Lande an
Der empfindsame Klassik-Titan   Ludwig van Beethoven war eine Art Rockstar seiner Zeit: schwierige Kindheit, rebellisches Künstlertum, provokantes Auftreten – dennoch wurde er von allen bejubelt. Gedanken zum Leben eines bis heute faszinierenden Nonkonformisten

Mensch & Zeit

Wenn „Klimaschutz“ zum Klimakiller wird

Forscher in den USA und China haben ermittelt: Die großen Windturbinen sind mitverantwortlich für Dürre und Erderwärmung. Doch die Politik ignoriert diese wissenschaftlichen Erkenntnisse

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Ostpreußen / Pommern

Ein Kühlschrank für alle

Allenstein sagt der Lebensmittelverschwendung auf originelle Weise den Kampf an

Riesenstaus in Königsberg   Die Sanierung der Brandenburger Straße zieht sich in die Länge – lange Fahrzeiten für Berufstätige
Immer mehr, immer höher hinaus   Bauvorhaben sind Sache der Gebietsregierung – Bürger beklagen sich vielfach in Internetforen

Bücher im Gespräch

Der Historiker Christopher Clark betrachtet Regenten und ihre Ideale

Von Dirk Klose

"Von der Parteien Gunst und Hass verwirrt, schwankt sein Charakterbild in der Geschichte.“ Mit diesen Worten kennzeichnet Friedrich Schiller den Feldherrn Wallenstein in seinem...