Einstimmiges Ergebnis: Die AfD-Delegierten demonstrierten beim Parteitag viel EinigkeitFoto: imago images/Revierfoto

Eines haben die Sozis von ihrem neuen Führungs-Duo jedenfalls nicht zu befürchten: Langeweile

Es war schon unterhaltsam, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans beim Verzehr ihrer eigenen Worte zuzusehen. Sofort raus aus der Groko, das war ja ihr Versprechen an Kevin Kühnert und seine...


Aktuelle Umfrage

CDU-Wahldebakel

Sollte Merkel abtreten?

 

Ergebnis der letzten Umfrage

In der Umfrage vom 12. September "Läuft Deutschland Gefahr, in den Sozialismus abzudriften?" stimmten insgesamt 500 Personen ab.

Hier das Ergebnis:

444 stimmten mit ja,
49   stimmten mit nein,
7     wissen es nicht.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Dank!

Verkannte Metropole   Wenn sich deutsche Medien in letzter Zeit für Dresden interessierten, dann meistens nur, um schlecht über die sächsische Landeshauptstadt zu berichten. Der Juwelenraub im Grünen Gewölbe in der vergangenen Woche hat jedoch schlagartig in Erinnerung gerufen, dass die Stadt an der Elbe vor allem anderen eines der großen kulturellen Zentren Europas ist.
Aufbruch und Niedergang deutscher Parteien   Während sich die Sozialdemokraten noch tiefer in die Krise reiten, verordnet sich die Alternative für Deutschland Regierungsfähigkeit
Fiebrige Wut   Was Volker Bouffier glücklich macht, wem Wolfgang Schäuble ins Gewissen redet, und was Paul Ziemiak ohne die CDU wäre / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel
Die Lunte ist gelegt   Beim CDU-Parteitag wurden offene Wunden geleckt – Kramp-Karrenbauers Stellung nur scheinbar gestärkt

Preußen / Berlin

Starke Zweifel an Rechtmäßigkeit

Darf Berlin seinen »Mietendeckel« überhaupt beschließen? Einwände wachsen

Freude und Skepsis mischen sich   Teslas Großprojekt »Gigafactory« bei Berlin: Brandenburg macht Rennen um Fabrik für E-Autos
»Unbändiger Hass« auf Polizisten   Das erste Novemberwochenende war in Berlin von linksextremer Gewalt überschattet

Wirtschaft

Zukunftsindustrie ohne Zukunft

Kritik an der Abstandsregelung von Windrädern – Anlagenbauer befürchten dauerhafte Flaute

Chinahandel über Pillau und Rügen   Der Eisenbahn kommt neben Schiff und Flugzeug eine wachsende Bedeutung für die Neue Seidenstraße zu
Taschenspielertricks der Statistiker   Wie die Inflation im EZB-Raum niedriggerechnet wird, um die Politik des billigen Geldes zu legitimieren

Geschichte

Ein Haus für die Volksvertretung des Reiches

Vor 125 Jahren erfolgte die Schlusssteinlegung des Reichstagsgebäudes im Berliner Spreebogen

Aida kam nicht pünktlich   Ein Heer von Zwangsarbeitern grub das Bett des vor 150 Jahren eingeweihten Suezkanals
»Wir sind einfach losgefahren«   Nächtliche Freudenszenen am Grenzübergang Lübeck-Schlutup

Kultur / Gesellschaft

Gemalte Lebensfreude

Vor 100 Jahren starb der Impressionist Pierre-Auguste Renoir

Venedigs »bester Maler«   Große Tiepolo-Ausstellung in Stuttgart − Der Barockmaler hinterließ seine Spuren auch in Deutschland
Stille Meisterschaft   Vincent van Gogh als Maler von Stillleben und Porträts – Ausstellungen im Potsdamer Museum Barberini und Frankfurter Städel

Mensch & Zeit

Als Katastrophen noch »normal« waren

Fluten, Trockenheit, Hitze- oder Kältewellen: Heute soll alles ein Vorzeichen der Apokalypse sein − Das war nicht immer so

Mein Marsch durch die Servicewüste   Nichts geht mehr: Das Wochenprotokoll eines entnervten Kunden
Der Hass-Vorwurf erstickt die Freiheit   »Hetzer«, »Spalter«, »Nazi«: Statt mit Argumenten zu kontern, wird Opposition mit maßlosen Kampfparolen niedergemacht

Ostpreußen / Pommern

Von Tretmühlen bis Traktoren

Ausstellung in Allenstein zeigt historische landwirtschaftliche Maschinen

Königsberger Südbahnhof wurde 90   Architekturdenkmal von regionaler Bedeutung – Bahnhofsgebäude behielt sein ursprüngliches Aussehen
Wunderbare und beklemmende Eindrücke   Bernd Fabritius und Stephan Grigat besuchten deutsche Vereine in Südostpreußen – Auch Gedenkstätten auf dem Programm

Bücher im Gespräch

Der Ernst des Lebens damals

Wie begann der Schulalltag für Marjellchen und Bowkes aus Ostpreußen?Diese Frage hat der aktuelle „Redliche Ostpreuße“ zum Thema gewählt. So wie wohl jeder Mensch sich an seinen ersten Schultag...

Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.