Quatsch mit Wonne

Was wir besser können als die Gallier, warum wir der Welt so sympathisch sind, und woher wir Sachen wissen, die es nicht gibt / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Sie sind ja ganz nett, unsere französischen Nachbarn, aber auch ein bisschen schlampig. Wie es scheint, hat die französische Regierung gedungene...


Showdown in der CDU

Die Wahl des Bundesvorsitzenden an diesem Wochenende entscheidet auch über die Zukunft der Partei

Angela Merkel tritt nach 18 Jahren an der Spitze der CDU ab. Auch ihre Amtszeit als Bundeskanzlerin neigt sich dem Ende zu. Wer ihre Nachfolge...


Justiz am Limit

Warum einer der größten Subventionsmissbräuche erst jetzt zu einem Gerichtsurteil führte

Vor dem Potsdamer Landgericht wurde endlich ein Fall um Subventionsbetrug abgeschlossen, der Jahre zurück­liegt. Obwohl es sich um einen der größten...


Glühwein trinken in der Festung

Hinter Millionen Euro teuren Schutzwällen genießen die Berliner den Weihnachtsbummel

Nach dem verheerenden Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz im Dezember 2016 musste sich der Berliner Senat Kritik anhören, er...


Nachsitzen für die Kohlekommission

Mitteldeutsche Ministerpräsidenten schreiben Brandbrief an die Kanzlerin und fordern ein Bundesgesetz

Die sogenannte Kohlekommission sollte eigentlich bereits Ende des Monats einen Abschlussbericht präsentieren. Auf der Zielgeraden wurde allerdings...


Arbeitsplatzkiller Europäische Union

Arbeitnehmer und Arbeitgeber einig in der Ablehnung der CO2-Reduktionsziele der Eurokraten für Lkw

Die Pläne der Europäischen Union für den Kohlendioxidausstoß von Lastwagen sind ehrgeizig. In der Wirtschaft wächst dagegen die Angst. Betriebsräte...


Das erste Treffen der »Großen Drei«

Auf der Konferenz von Teheran vor 75 Jahren ging es außer um die Kriegführung auch um die Nachkriegsordnung

Zwischen Dezember 1941 und Februar 1945 verständigten sich die Führungsmächte der Anti-Hitler-Koalition auf 15 größeren Kriegskonferenzen. Dabei...


Kriegsende mit zweiwöchiger Verspätung

Erst 14 Tage nach dem Waffenstillstand von Compiègne legte Lettow-Vorbeck für Deutsch-Ostafrika die Waffen nieder

Vor 100 Jahren, am 25. November 1918, endete der Erste Weltkrieg auch in Ostafrika, als die unbesiegte deutsche Schutztruppe im britischen...


Eine gute Marke

Die italienische Region Marken ist im Trüffelfieber – Für den kostbaren Speisepilz kommen Kulinarik-Freunde aus aller Welt

Wer von Ancona aus ins Landesinnere der italienischen Region Marken fährt, ist überrascht von deren Abwechslungsreichtum: Flüsse, Berge,...


Wie im Rausch

Als es noch Warnungen vor »exzessivem Blyton-Konsum« gab – Die Autorin von Hanni, Nanni und Co.

Mit „Hanni und Nanni“ und „Fünf Freunde“ wuchsen hierzulande viele Jugendliche auf. Vor 50 Jahren starb die Schöpferin der Buchreihen: die Britin...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.