Von der Armee hängt alles ab

Wie lange stehen in Venezuela noch die Streitkräfte hinter Präsident Nicolás Maduro?

Die Befreiung des einstigen Oppositionsführers Lopez hat den selbst ernannten Interimspräsident Guaidó gestärkt. Doch die Armee und die Milizen sowie...


Da geht noch was

Warum die Steuern rauf müssen, wie man die Bürger in die Falle lockt, und warum wir uns nach den Wahlen beeilen müssen / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Es wird dringend Zeit, dass die Bundesregierung eine Kohlendioxid-Steuer einführt. Nein, nicht wegen des „Klimas“. Das erzählen wir bloß den Idioten...


Büromangel drosselt Entwicklung

Berlin: Drastisch gestiegene Mietkosten machen es Unternehmen immer schwerer

In Berlin ist nicht nur bezahlbarer Wohnraum knapp. Unternehmen haben zunehmend Probleme, in der deutschen Hauptstadt angemessene Gewerbeflächen zu...


Streiken, besetzen, enteignen

1. Mai: Linksextreme Demos nehmen Privatbesitz ins Visier − Ziel ist der Sozialismus

Mit seinem Plädoyer für Enteignungen und Verstaatlichungen hat der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert bundesweit viel Kritik auf sich gezogen. In einigen...


Chinas Weg in die Zukunft

Immer mehr westliche Länder schließen sich dem Seidenstraßenprojekt an – Deutschland aber zögert

Der Westen sollte sich langsam an den Gedanken gewöhnen, dass China mit seinem Seidenstraßenprojekt wirtschaftlich in alle Welt expandieren will....


Kampf ums nackte Überleben

Die Zahl der Bäckereibetriebe ist in nicht einmal 20 Jahren auf die Hälfte geschrumpft

Das deutsche Bäckerwesen steht vor einem massiven Umbruch, ja, es kämpft um das nackte Überleben. Denn nach einer neuen Sta-tistik geht das...


Das Grundgesetz galt als Provisorium

Die Gründung der Bundesrepublik vertiefte vor 70 Jahren die Teilung Deutschlands

Ein Raunen wabert durch das Internet, hörbar schwillt es an: Wir lebten in einem Staat, der gar keiner sei, die Bundesrepublik sei eine Schimäre,...


Machtwechsel in Südafrika

Unter dem Druck des Westens überließen die Weißen am Kap vor 25 Jahren den Schwarzen die Herrschaft

Als Nelson Mandela am 10. Mai 1994 sein Amt als Präsident der Republik Südafrika antrat, sah sich die nichtweiße Bevölkerungsmehrheit des Landes, zu...


Der Staatskünstler

Das Theater des Bernard-Henri Lévy – Quer durch die EU macht der französische Intellektuelle auf der Bühne Propaganda

Man stelle sich vor, der deutsche Philosoph Peter Sloterdijk würde mit einem Theatermonolog auf Tournee gehen und darin gegen die Gelbwesten zu Felde...


Wie aus Frankensteins Versuchsküche

Tierschützer wollen Wildtieren die Kugel geben – Verhütungspillen sollen die Bestände vermindern, Nebenwirkungen inklusive

Beide sind rund, und beide sollen helfen, die enorm große Anzahl der Wildtiere einzudämmen. Pille und Kugel unterscheiden sich aber nicht nur in der...


Die Preußische Allgemeine Zeitung – die deutsche Wochenzeitung für Politik, Kultur und Wirtschaft. Die PAZ spricht eine geschichtsbewusste Leserschaft an und vertritt den Gedanken einer deutschen Leitkultur. Preußisch korrekt statt politisch korrekt – die PAZ berichtet über Themen, die andere Wochenzeitungen lieber verschweigen. Unsere preußisch-wertkonservative Berichterstattung bietet Ihnen einen ungeschönten Blick auf das Zeitgeschehen und Woche für Woche Orientierung in der Flut oft belangloser Nachrichten. In ihren Kommentaren legt die PAZ den Maßstab preußischer Tugenden im besten Sinne an. Abonnieren auch Sie die Preußische Allgemeine Zeitung und lesen Sie wöchentlich tiefgründige Berichte von A wie Ahnenforschung, über B wie Bismarck, O wie Ostpreußen in Geschichte und Gegenwart, W wie Wochenrückblick bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Kritisch. Konstruktiv. Klartext für Deutschland.